Zone 6 Pflanzanleitung

Zone 6 Pflanzanleitung

In Diesem Artikel:

Azaleen arbeiten in einem Garten in Klimazone 6

Eine wichtige Komponente fĂŒr den Anbau eines ĂŒppigen, pflegeleichten Gartens ist die Auswahl der richtigen Pflanzen. Das US-Landwirtschaftsministerium hat das Land in 11 Klimazonen eingeteilt, um regionale Temperaturunterschiede zu veranschaulichen. Hardiness definiert die FĂ€higkeit einer Pflanze, die kĂ€lteste Temperatur fĂŒr die Region zu ĂŒberleben. Zum Beispiel wĂŒrde eine Pflanze, die in der Zone 7 oder 8 in South Carolina bei Wintertemperaturen von 1 bis 10 Grad gedeiht, in Zone 6 minus 10 Grad sterben. Die Klimazonen werden weiter in 5-Grad-Inkremente unterteilt und als 6a und 6b bezeichnet, wobei die Regionen in 6b 5 Grad wĂ€rmer als 6a sind. Eine auf regionaler KompatibilitĂ€t basierende Pflanzenauswahl wird zum Erfolg in Ihrem Garten fĂŒhren.

USDA-PflanzenhÀrtezonen

Weitere Informationen ĂŒber WinterhĂ€rtezonen

Vorbereitung

Machen Sie sich mit den Pflanzenlisten fĂŒr Zone 6 vertraut. Nehmen Sie die Listen mit und besuchen Sie Gartencenter, Baumschulen und öffentliche GĂ€rten, bis Sie sie mit ihrem Namen identifizieren können. Verwenden Sie eine von garten.org empfohlene Zone 5 Pflanzenliste, wenn Sie am nördlichen Rand der Zone 6 wohnen.

Machen Sie sich Notizen und Bilder von Pflanzen in Ihrem Gebiet durch das Jahr. Wenn Sie die Pflanzen wĂ€hrend der Jahreszeiten wechseln, können Sie Gruppierungen fĂŒr Ihren Garten planen.

Erfahren Sie, wie Sie Pflanzen ĂŒberwintern, die einen Winter in Zone 6 nicht ĂŒberleben können. Überwinterung ermöglicht es dem GĂ€rtner der Zone 6, Tropenpflanzen wie Hibiskus und Bougainvillea zu behalten, die in den heißen, feuchten Sommern gedeihen. Investieren Sie in große, leichte Fiberglas-Blumentöpfe, so dass die Tropen das ganze Jahr ĂŒber im selben Topf bleiben und jeden FrĂŒhlings- und Herbstschock vermeiden.

Pflanzen

Pflanzen Sie in Zone 6 mit einer Checkliste fĂŒr jeden Monat. Pflanzliches GemĂŒse im April nach dem letzten Frost, zarte Pflanzen wie Tropen und EinjĂ€hrige im Mai und FrĂŒhjahrsblĂŒher von September bis November.

Stauden, BĂ€ume und StrĂ€ucher im FrĂŒhjahr oder Herbst verpflanzen. Zone 6 hat hĂ€ufig SommerdĂŒrren, die Pflanzen töten können, die kein ausgereiftes Wurzelsystem haben. Alle innerhalb eines Jahres verpflanzten Pflanzen mĂŒssen wĂ€hrend der Sommermonate mit zusĂ€tzlichen BewĂ€sserungsmitteln ergĂ€nzt werden.

Beseitigen Sie alle Laub im Herbst. MĂ€hen Sie nach dem ersten Frost Stauden ab, mĂ€hen Sie das Gras mit einem MulchmĂ€her, um HerbstblĂ€tter auf den Komposthaufen zu legen, und nehmen Sie Tropenpflanzen darin, um sie zu ĂŒberwintern.

Dinge, die du brauchst

  • Liste der Pflanzen der Zone 6a
  • Liste der Pflanzen der Zone 6b
  • Liste der Pflanzen der Zone 5

Tipps

  • Verwenden Sie einen kalten Rahmen, um den ganzen Winter ĂŒber Spinat und kaltblĂŒtigen Salat in Zone 6 anzubauen.
  • Pflanzen Sie winterharte KrĂ€uter wie Salbei, Rosmarin und Petersilie, um sie durch den Winter der Zone 6 zu genießen.

Video-Anleitungen: Reben im Garten pflanzen.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen