Zeon Zoysia Pflegeanleitung

Zeon Zoysia Pflegeanleitung

In Diesem Artikel:

Zeon, eine hellgrüne, fein strukturierte Zoysia-Gras-Sorte, erhält gute Noten, wenn sie keine der stacheligen Empfindungen hervorruft, die barfuß auf der Emerald Green-Zoysie laufen. Schattierungstoleranter Zeon hat ein niedriges Dach, die Unterklingenschicht des toten Grases und der Trümmer, die Wasserabfluss verursachen. Richtig gepflanzt und gepflegt, hat es auch gute Resistenz gegen Trockenheit, Schädlinge und Krankheiten. Der größte Nachteil ist, dass Zeon nicht aus Samen wächst.

Pflanzen

Der schnellste, aber auch der teuerste Weg, um Zeon zu installieren, ist der Einsatz von Soden. Stagger sie wie Steine ​​auf nackten, feuchten Boden. Passe die Abschnitte eng aneinander an, damit Unkraut nicht zwischen ihnen Wurzeln schlagen kann. Bewässern Sie jedes Stück, sobald Sie es platzieren und rollen Sie die installierte Grasnarbe, um einen guten Bodenkontakt zu gewährleisten.

Eine weniger kostspielige Methode verwendet eine kleinere Anzahl von Abschnitten, die in Stopfen geschnitten und weiter auseinander gepflanzt sind. Ihre unterirdischen Wurzeln und Oberflächenstolonen werden sich schließlich ausbreiten, um die leeren Stellen zu füllen. Zeon wird aus Zweigen wachsen, einzelne Stolonen mit angehängten Wurzelknoten, aber das Anpflanzen ist mühsame Arbeit, die am besten den Profis überlassen wird, rät die Grassrunner-Website.

Bewässerung

Erwarten Sie, dass Zeon in den heißesten Monaten zwischen 1 bis 1-1 / 4 Zoll Wasser jede Woche benötigt, bemerkt die Sod Direkt Website. Wenn Ihr Boden sandig ist, kann mehr Wasser notwendig sein. Thirsty Zeon entwickelt einen grau-grünen Cast und schmalere Blätter. Wasser am Morgen, damit das Gras tagsüber trocknen kann. Wenn es über Nacht feucht bleibt, wird Pilzbefall ausgelöst.

Fütterung

Die Ernährungsbedürfnisse von Zeon ändern sich im Laufe des Jahres. Neu aufkommendes Frühlingsgras profitiert von einem mit Stickstoff angereicherten Rasengras-Dünger. Ein mit einem Unkrautverhinderer ergänzter Dünger ist am besten. Im Sommer Zeon mit komplettem N-P-K, Stickstoff-Phosphor-Kalium, Rasengräser düngen. Der Herbst, der mit Fallrasengraslebensmittel einschließlich Winterizer und einem Unkrautverhinderer einzieht, bereitet Ihr Zeon für eine gesunde Ruhe vor. Alle Düngemittel mit einem Rotationsverteiler in den vom Hersteller empfohlenen Mengen auftragen.

Unkraut

Die Verwendung von Düngemitteln mit Unkrautverhinderern ist eine Möglichkeit, Unkraut aus Ihrer Zeon Zoysia fernzuhalten. Ein anderer Weg ist die Verwendung eines voraufgehenden Unkrautvernichters auf dem Rasen zwischen Anfang und Mitte Februar. Dies verhindert, dass Frühlingsunkraut sprießt. Eine zweite Frühjahrs- und Sommeranwendung ist ratsam. Behandeln Sie alle Unkräuter, die die Vorauflaufpflanzen mit Nachauflaufherbiziden überleben, und warten Sie, bis Ihr Zeon drei Wochen lang grün ist. Wenden Sie nur Unkrautvernichtungsmittel an, die für die Verwendung von Zoysia gekennzeichnet sind, in den minimalen effektiven Mengen.

Aufräumen

Obwohl die Produktion von Strohdächern zu den Verkaufsargumenten von Zeon gehört, bedarf es regelmäßiger Detach- chings. Eine Strohschicht, die mehr als 1/2-Zoll groß ist, reduziert ihre Hitze-, Kälte- und Trockenresistenz, wie die University of Arizona Cooperative Extension berichtet. Deaktivieren Sie aktiv Gras, wenn Sie mindestens 45 aufeinanderfolgende Tage mit guten Wachstumsbedingungen erwarten. Es braucht diese Zeit, um sich vom Stress des Detachierens zu erholen. Früh bis Hochsommer ist das Vertikutieren für das Gras am sichersten. Während Sie mit manuellem Rechen Rechen entfernen können, ist Power-Raking für große Bereiche besser geeignet.

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzufügen