Arten von Indoor Palm Pflanzen

Arten von Indoor Palm Pflanzen

In Diesem Artikel:

Palmenpflanzen sind seit Jahrhunderten als Zimmerpflanzen beliebt. Es gibt einige ausgezeichnete Wahlen fĂŒr Innenpalmenpflanzen unter den ungefĂ€hr 2600 Arten von Palmenpflanzen. Nicht alle Indoor-Palmenpflanzen haben die gleichen Anforderungen. Unterschiedliche Sorten erfordern unterschiedliche Mengen an Sonnenlicht und haben unterschiedliche Wasseranforderungen. Geben Sie ihnen die gleiche Sorgfalt, die sie im Freien erhalten und ihre Umgebung nachahmen wĂŒrden, und die Palmen in InnenrĂ€umen halten lange.

Kentia Palme

Kentiapalme hat einen einzelnen Stamm und ist ein langsamer ZĂŒchter. Wenn Sie mit einer kleinen Pflanze im Haus beginnen, dauert es etwa acht Jahre, bis sie groß genug ist, um eine 9 Fuß hohe Decke zu erreichen. Draußen kann es eine Höhe von 60 Fuß erreichen. Im Innenbereich wird es bis zu 12 Fuß hoch werden. Die Kentiapalme hat das Aussehen einer klassischen Palme und kann ĂŒberleben, wenn sie in einem Topf gepflanzt wird, der nur ein bisschen zu klein ist. Halten Sie es dort, wo es am Morgen direkte Sonneneinstrahlung haben kann. Es muss nur bewĂ€ssert werden, wenn der obere Zoll Boden vollstĂ€ndig trocken ist.

MajestÀt Palmen

MajestĂ€t Palmen erfordern nur eine mĂ€ĂŸige Menge an Beleuchtung. Sie sollten nicht in direktem Sonnenlicht stehen. Das gleiche gilt fĂŒr Wasser - halten Sie den Boden einfach feucht. Es braucht eine gute Drainage, damit die Wurzeln nicht im Wasser sitzen, was zu WurzelfĂ€ule fĂŒhren wĂŒrde. Wenn Sie nicht genĂŒgend Wasser zur VerfĂŒgung stellen, werden die Blattspitzen braun. Wenn es zu viel Wasser bekommt, werden die Spitzen gelb. MajestĂ€tische Palmen mögen Feuchtigkeit, also mist sie tĂ€glich.

Phoenix Palmen

Die Phoenix-Palme wird auch PygmÀen-Dattelpalme genannt. Es erfordert viel Wasser, aber zu viel und die Spitzen der BlÀtter werden schwarz oder gelb. Wenn es nicht genug Wasser bekommt, werden die BlÀtter hÀngen. Phoenix Palmen mögen helles Licht, indirekte Sonne. Platzieren Sie es dort, wo es leicht entschÀrft werden kann. Zu viel Sonne und die BlÀtter können sich gelb oder schwarz verfÀrben. Verwöhne deine Phoenix-Palme tÀglich.

Areca Palmen

Die Areca-Palme ist eine weitere langsam wachsende Palme. Es braucht indirektes Sonnenlicht oder die BlÀtter können brennen. Stellen Sie sicher, dass es eine gute Menge Wasser bekommt, aber auch eine ausreichende Drainage hat. Die BlÀtter werden herabhÀngen, wenn es nicht genug Wasser bekommt. Entfernen Sie beschÀdigte oder tote BlÀtter sofort. Mist tÀglich, um ausreichende Feuchtigkeit bereitzustellen.

Video-Anleitungen: Plantz Profile Kentia Palm.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen