Tropische Pflanzen, die in Zone 8 wachsen k├Ânnen

Tropische Pflanzen, die in Zone 8 wachsen k├Ânnen

In Diesem Artikel:

Zone 8 verl├Ąuft von den Regenw├Ąldern entlang der K├╝ste von Washington State bis zur K├╝ste von North Carolina. Die Winter sind auf der warmen Seite mit den niedrigen Temperaturen, die nur 10 bis 20 Grad F erreichen. Die Sommer im Osten werden hei├č und feucht sein, der Nordwesten wird mild sein und im S├╝dwesten wird hei├č und trocken sein.

USDA-Pflanzenh├Ąrtezonen

Weitere Informationen ├╝ber Winterh├Ąrtezonen

Butia Capitata

Butia capitata, auch bekannt als die Gelee-Palme oder Pindo-Palme, ist einfach zu kultivieren und kann in Containern angebaut werden. Die Pflanze hat einen dicken Stamm, der gefiederte Bl├Ątter tr├Ągt - Bl├Ątter mit einem langen zentralen Stamm und kleinen farnartigen Bl├Ąttern, die sich entlang des Stammes gegen├╝berstehen. Die Bl├Ątter w├Âlben sich nach oben und kehren dann zum Boden zur├╝ck. Der Stamm kann von 12 bis 20 Fu├č in der H├Âhe wachsen und einen Durchmesser von 1 bis 1 ┬Ż Fu├č haben. Die Bl├Ątter k├Ânnen hellgr├╝n oder blau / grau sein und sind 5 bis 10 Fu├č lang.

Der Baum produziert eine orangefarbene Frucht, die wie ein Apfel schmeckt und zur Herstellung von Gelee verwendet wird. Es kann in voller Sonne oder gem├Ą├čigtem Schatten angebaut werden und bevorzugt sandige, gut durchl├Ąssige B├Âden, kann aber auch andere Arten annehmen. Butia capitata ist auch sehr trockenheitstolerant.

Feijoa

Feijoa, auch Ananas-Guave genannt, ist ein buschiger Strauch, der 3 bis 20 Fu├č hoch werden kann. Der Stamm hat eine hellgraue Rinde, die Bl├Ątter sind kurz, dick und ledrig und werden etwa 2┬Ż Zoll lang und 1 1/8 Zoll breit. Die Oberseite der Bl├Ątter ist glatt und gl├Ąnzend und die Unterseite ist silbern mit Haaren und feinen Adern. Die Bl├╝ten sind etwa 1┬Ż Zoll breit und k├Ânnen einzeln oder in Gruppen wachsen und sind au├čen wei├č mit einem lila / rot auf der Innenseite.

Die essbaren Fr├╝chte k├Ânnen l├Ąnglich, oval oder birnenf├Ârmig sein und von 1 bis 2┬Ż Zoll lang und bis zu 2 Zoll breit sein. Bevor es reif ist, ist es mit feinen wei├čen Haaren bedeckt, dann wird es gr├╝n oder gelbgr├╝n. Feijoa braucht eine Umgebung mit niedriger Luftfeuchtigkeit und Jahresniederschlag im Bereich von 30 bis 40 Zoll und kann Temperaturen so niedrig wie 12 bis 15 Grad Fahrenheit nehmen. Die Pflanze bevorzugt reiche gut durchl├Ąssigen organischen Boden, ist aber bekannt, dass es in schlechter geht Boden. Es ist d├╝rreresistent, produziert aber keine Fr├╝chte, wenn es nicht gen├╝gend Wasser bekommt.

Arbutus Unedo

Arbutus Unedo, auch bekannt als ein Erdbeerbaum oder Zuckerrohr Apfelbaum. ist ein breitbl├Ąttriges immergr├╝n, das ein Strauch oder ein kleiner Baum sein kann. Es kann so gro├č wie 30 Fu├č und die gleiche Breite, aber die meisten Sorten nicht ├╝ber 8 bis 12 Fu├č bekommen. Die Bl├Ątter haben ein ledriges Gef├╝hl, k├Ânnen l├Ąnglich oder oval sein, haben gez├Ąhnte R├Ąnder und messen zwischen 2 und 4 Zoll in der L├Ąnge. Wenn die Pflanze ├Ąlter wird, werden Stamm und ├äste knorrig und verdreht.

Arbutus unedo produziert kleine wei├če oder rosa Bl├╝ten, die wie h├Ąngende Zweige von 2 bis 5 Zoll L├Ąnge wachsen. Die Frucht ist rot, kugelf├Ârmig und etwa 3/4 Zoll im Durchmesser. Es dauert ein Jahr, bis die Fr├╝chte reif sind, so dass Fr├╝chte aus einem Jahr gleichzeitig mit den Bl├╝ten des n├Ąchsten auf dem Baum stehen. Die Pflanze mag volle Sonne bis Halbschatten und ist trockenheitsresistent, sobald sie fest etabliert ist.

Video-Anleitungen: Fleischfressende Pflanzen - Schulfilm Biologie.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzuf├╝gen