Toro 51575 Spezifikationen

Toro 51575 Spezifikationen

In Diesem Artikel:

Der Toro Super Blower 850 war ein LaubblĂ€ser und Vakuum von Toro aus den Jahren 1990 bis 1995 hergestellt. Diese GeblĂ€se sind die gleiche Art, die LandschaftsgĂ€rtner verwenden, um BlĂ€tter und Staub von Eigenschaften zu reinigen. Ein Werkzeug wie dieses kann viel Zeit und Geld gegenĂŒber den Landschaftskosten sparen. Die Kenntnis der Spezifikationen ermöglicht es Ihnen, eine fundierte Entscheidung ĂŒber ein Produkt zu treffen und hilft bei der Suche nach Ersatzteilen, falls Sie Reparaturen durchfĂŒhren mĂŒssen.

Mechanische Spezifikationen

Der Toro 850 war mit einem "super leisen" Motor ausgestattet. Das GeblĂ€se lief nur mit Stromschnur. Daher ist eine lange VerlĂ€ngerungskabel am ehesten erforderlich, um die Reichweite, die Sie suchen, zu bekommen, vor allem, wenn Sie einen großen Garten oder Eigentum haben. Wenn Ihr Eigentum unangemessen groß erscheint, um eine lange Schnur herum zu tragen, können Sie gut tun, ein gasbetriebenes GeblĂ€se zu kaufen. Der Motor ist ein 12-A-120-Volt-Design.

Maße

Das Toro-GeblÀse kommt mit seinem Motor in der NÀhe des Griffs und wird durch eine lange Vakuumröhre verlÀngert, die entweder Schmutz ansaugt oder in die Richtung blÀst, in die Sie das Rohr richten. Es misst 40 cm lang und 12 cm hoch mit dem Griff enthalten. Es hat auch eine Tiefe von 10 Zoll.

Vakuumfunktion

Das GeblĂ€se kann auch saugen. Der Motor hat eine umgekehrte Funktion, die es Ihnen ermöglicht, TrĂŒmmer zu sammeln, die in einen MĂŒllsack hineingeblasen werden, um um den Umfang Ihres Eigentums zu blasen. In vielen Gemeinden verstĂ¶ĂŸt man gegen Sanierungsgesetze, wenn man die TrĂŒmmer von seinem GrundstĂŒck auf die Straße vor dem Haus blĂ€st. Wenn dies der Fall ist, wird die Tasche nĂŒtzlich sein. Es löst sich von der Seite des GeblĂ€ses und Sie können es leeren und wiederverwenden. Es besteht aus einem strapazierfĂ€higen Canvas-Material.

Steuerfunktionen

Die Bedienungsschalter befinden sich am Griff des GeblĂ€ses. Das GeblĂ€se verfĂŒgt ĂŒber zwei Geschwindigkeiten, langsam und schnell, um die vom Motor des Motors angetriebene Luft zu steuern. Ein "Aus" -Knopf ist unter den Schaltern. Das Blasrohr wird in drei Teilen zusammengebaut und löst sich leicht fĂŒr eine kompakte Lagerung.

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen