Thatching Vs. BelĂŒften

Thatching Vs. BelĂŒften

In Diesem Artikel:

JĂ€hrliches Vertikutieren und LĂŒften halten den Rasen gesund.

Ein gesunder Rasen ist mehr als nur Ă€sthetisch. Gepflegte RasenflĂ€chen verringern den Wasserabfluss, senken die Temperatur der BodenoberflĂ€che und können laut der Cornell University sogar die Werte fĂŒr Zuhause erhöhen. BelĂŒften und Vertikutieren sind zwei Schritte in einem gesamten Rasenpflegeprogramm. Kombiniert mit richtigem DĂŒngen, BewĂ€ssern und MĂ€hen halten sie den Rasen grĂŒn und gesund.

Unterschiede

Detaching ist der Prozess der Entfernung von thatch - Zersetzung von Gras und Wurzeln - die eine dicke Matte an der Basis des Bodens bilden.

BelĂŒften ist der Prozess, bei dem Löcher in verdichteten Boden gestanzt, gelockert und Feuchtigkeit, Sauerstoff und NĂ€hrstoffe an die Graswurzeln gelangen. BelĂŒftung ist der beste Weg, um zu verhindern, dass sich RĂŒckstĂ€nde bilden, laut Cornell University.

Hinweise

Eine dĂŒnne Schicht Reet - weniger als 1/2-Zoll - ist laut Cornell University fĂŒr Rasen gesund, weil es Pflanzenkronen schĂŒtzen und Bodenverdichtung reduzieren kann. Dickere Schichten von Stroh können jedoch dazu fĂŒhren, dass Wasser ablĂ€uft, anstatt in den Boden einzudringen, was zu vergilbten, getrockneten Flecken fĂŒhrt. Einmal gesĂ€ttigt, kann der Strohhut auch Graswurzeln ersticken. Der beste Weg, um festzustellen, ob Stroh ein Problem ist, ist, einen Finger in den Rasen zu stecken, um die matte OberflĂ€che neben der Erde zu fĂŒhlen. Thatch dicker als 1/2 Zoll ist am besten entfernt.

Turf-Experten empfehlen eine jĂ€hrliche BelĂŒftung fĂŒr schwere Lehmböden oder solche, die durch starken FußgĂ€ngerverkehr verdichtet werden können, laut "Sunset" -Magazin.

Methoden

Ein Strohrechen ist ein Rechen mit langen, scharfen Zinken. Eigenheimbesitzer harken die Zinken durch das Gras, entfernen Stroh und werfen es weg. Detchatcher oder vertikale MĂ€her sind eine bessere Wahl fĂŒr große RasenflĂ€chen. Sie haben drehbare Klingen, die sich in den Boden graben und Stroh entfernen. Detchatcher können in BaumĂ€rkten gemietet werden. Detschatcher oder Schwader können jedoch Rasen und Böden beschĂ€digen. UniversitĂ€t von Rhode Island Landscape Horticulture Programm empfiehlt die Einstellung eines professionellen und nicht detachging nassen Rasen.

FĂŒr die BelĂŒftung ist es in der Regel am besten, eine gasbetriebene Aerifiziermaschine zu mieten oder einen Fachmann einzustellen. Der Lauf der Maschine hat Erdbohrer, die kleine Erdpfropfen aus dem Boden schlagen. EntkrĂ€useln und belĂŒften Sie die kĂŒhleren GrĂ€ser im Herbst und die warmen GrĂ€ser im FrĂŒhling.

WĂ€hrend BelĂŒftung jĂ€hrlich empfohlen wird, nur wenn absolut notwendig Dethatch. Probieren Sie zuerst andere Methoden wie BelĂŒftung und gute kulturelle Praktiken aus.

Leistungen

Durch das Detaching können Feuchtigkeit und NĂ€hrstoffe die Graswurzeln erreichen und gesĂŒndere Pflanzen bilden. DarĂŒber hinaus verhindert das Entfernen von Stroh die Entstehung von Krankheiten.

BelĂŒftung fördert gesĂŒndere Böden, die wiederum gesĂŒnderes Gras produzieren. Sauerstoff, Feuchtigkeit und Wasser erreichen leichter Gras, wenn der Boden nicht verdichtet ist. Anders als beim Vertikutieren schĂ€digt die BelĂŒftung die Graswurzeln nicht und es besteht keine Gefahr, dass sie zu tief in den Boden eindringen.

Lösungen

Gute kulturelle Praktiken können den Aufbau von Regentropfen minimieren. UniversitĂ€t von Kalifornien Integrated Pest Management Online empfiehlt, eher tief als flach zu mĂ€hen und Rasen in der richtigen Höhe fĂŒr die Rasenart zu mĂ€hen. Grasschnitt auf dem Boden zu hinterlassen, verursacht in der Regel kein Stroh, nach Cornell University, aber ĂŒbermĂ€ĂŸige DĂŒngung, besonders im FrĂŒhjahr, kann Stroh verursachen.

Die Bodenverbesserung vor der Saat ist der beste Weg, verdichteten Boden zu verbessern. Selbst bei guter Bodenbearbeitung mĂŒssen schwere Lehmböden jĂ€hrlich belĂŒftet werden.

Video-Anleitungen: RasenlĂŒften mit der Hand.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen