Gro├če Schatten liebende Pflanzen

Gro├če Schatten liebende Pflanzen

In Diesem Artikel:

Ein Todesurteil f├╝r einige Pflanzen, Schatten ist eine Notwendigkeit f├╝r andere.

Gro├če Pflanzen haben viel zu bieten. Verwenden Sie sie, um einer Grenze Drama hinzuzuf├╝gen, oder um einen ├╝ppigen Hintergrund f├╝r Blumenbeete zur Verf├╝gung zu stellen. G├Ąrtner m├╝ssen ein wenig tiefer graben, um gro├če Pflanzen zu finden, die Schatten und nicht die Sonne lieben.

Riesiger Taro

Riesige Taro, ein Mitglied der Familie der Aronstabgew├Ąchse (Alocasia macrorrhiza), ist eine im Herbst einziehende ausdauernde Staude, die in den ├╝ppigen tropischen Dschungel von Sri Lanka, Indien und Malaysia heimisch ist. Seine riesigen, tiefgr├╝nen "Elefantenohr" Bl├Ątter werden bis zu 6 Fu├č lang. Riesige Taro ist eine imposante Laubpflanze, die bis zu 15 Meter hoch werden kann. In den USDA-Klimazonen 9 bis 11 w├Ąchst sie fast vollst├Ąndig im Schatten. Die tropische Pflanze kommt am besten in einem fruchtbaren, humosen und gut durchl├Ąssigen Boden vor. Bew├Ąssere den riesigen Taro oft genug, um den Boden gleichm├Ą├čig feucht zu halten. F├╝gen Sie w├Ąhrend der Wachstumsperiode D├╝nger hinzu, damit das Laub gesund aussieht.

Lederblatt Mahonia

Leatherleaf Mahonia (Mahonia bealei) ist ein Strauch, der f├╝r seine dichten Schichten von grobem blaugr├╝nem Laub und f├╝r seine reich duftenden gelben oder cremefarbenen Bl├╝ten bekannt ist. Der Strauch erreicht eine durchschnittliche H├Âhe zwischen 8 und 10 Fu├č hoch. Leatherleaf Mahonia wird in den USDA-Zonen 6B bis 9A entweder in voller Sonne oder im vollen Schatten wachsen. Die Pflanze ist ├╝ber den pH-Wert des Bodens ├╝berhaupt nicht w├Ąhlerisch und wird in sauren, alkalischen oder neutralen B├Âden wachsen. Wasser leatherleaf Mahonia h├Ąufig w├Ąhrend der Vegetationsperiode, um den Boden feucht zu halten. Sch├Ądlingsresistent und pflegeleicht, ist leafleaf mahonia eine beliebte Zierpflanze, die einen schattigen Bereich im Garten elegant ausf├╝llt.

Kardamom

Ein Mitglied der Ingwergew├Ąchse, Kardamom (Elettaria cardamomum) ist eine gro├če immergr├╝ne ausdauernde Eingeborene nach Indien und bemerkenswert f├╝r seine essbaren Samen, die eine popul├Ąre W├╝rze in der Welt sind. Kardamom wird auch als Laubpflanze wegen seiner attraktiven lanzenf├Ârmigen Bl├Ątter, die ein sattes Dunkelgr├╝n sind, und wegen seiner kleinen wei├čen Bl├╝tenhaufen kultiviert. Die Pflanze kann in den USDA-Zonen 10 bis 12 H├Âhen von bis zu 12 Fu├č erreichen. Die Pflanze wird in k├╝hleren Klimazonen, in denen Fruchtbildung und Bl├╝te m├Âglicherweise behindert werden, nicht so gut funktionieren. Kardamom gedeiht im Schatten, w├Ąchst aber am besten im gefilterten Schatten oder im gesprenkelten Sonnenlicht. Die Pflanze ist nicht w├Ąhlerisch im Boden, obwohl sie konstante Feuchtigkeit ben├Âtigt. Nasser, wasserverschmutzter Boden ist f├╝r diese Pflanze kein Problem.

Video-Anleitungen: Glockenblumen ÔŁŽ Bodendecker ÔŁŽ die Schnecken nicht fressen ÔŁŽ Campanula poscharskyana.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzuf├╝gen