Rye Seed Mushroom Growing Anweisungen

Rye Seed Mushroom Growing Anweisungen

In Diesem Artikel:

Pilze können fĂŒr kulinarische oder medizinische Zwecke verwendet werden.

Menschen haben Pilze seit Tausenden von Jahren fĂŒr kulinarische, medizinische und spirituelle Zwecke verwendet. Pilze zu zĂŒchten ist einfacher als Sie vielleicht denken und kann sehr lohnend sein, solange Sie die richtigen VorrĂ€te und Timing haben. Eines der notwendigen Materialien, die Sie benötigen, ist ein Substrat, und Roggensamen ist eine gute Wahl fĂŒr das Substrat wegen seiner NĂ€hrstoffe. Es gibt einige wichtige Dinge zu beachten, wenn Sie Ihre eigenen Pilze zu Hause wachsen - ein Prozess, der als Mykologie bekannt ist.

Erwerben Sie eine Sporenspritze von einer Sporenbank Website.

Sterilisieren Sie die GlĂ€ser in einem Schnellkochtopf. Lassen Sie sie mindestens 10 Stunden lang auf einem sauberen Handtuch abkĂŒhlen, um sie auf Raumtemperatur zu bringen.

Legen Sie den Roggensamen auf den Boden der GlĂ€ser und fĂŒllen Sie sie halb voll. Ersetzen Sie die Deckel.

Erstellen Sie vier Löcher in der Oberseite des Deckels mit der Spritze und stochern Sie dabei durch. FĂ€deln Sie einige StĂŒcke des Polyfils auf die Nadel und durch die Löcher. Dies hilft, Verunreinigungen zu blockieren.

Bewahren Sie die GlĂ€ser in einem kĂŒhlen, trockenen Raum auf. Erhitzen Sie die Nadel auf der Spritze mit einem Licht fĂŒr etwa 10 bis 15 Sekunden zum Sterilisieren, dann trĂ€nken Sie den Wattebausch in Alkohol und Tupfer die Nadel. Setzen Sie die Spritze durch die Deckellöcher in das Glas und injizieren Sie 100 ccm SporenflĂŒssigkeit in die Mitte des Roggensamen. Wiederholen Sie diesen Vorgang in jedem der Deckellöcher.

Bewahre die GlĂ€ser weiterhin an einem kĂŒhlen, trockenen Ort auf und passe die Temperatur auf etwa 87° F an. Beobachte die GlĂ€ser, bis ein weißes, cobwebby Material, auch Mycel genannt, anfĂ€ngt zu wachsen. Verwerfen Sie alle GlĂ€ser, die grĂŒn oder schwarz werden.

Behalten Sie die GlĂ€ser im Auge, bis Pilze wachsen, auch bekannt als Fruchtbildung. Nachdem das Mycel den Roggensamen vollstĂ€ndig bedeckt hat und ihn zu einem festen Gegenstand gemacht hat, öffne den Krug und schiebe ihn in einen PlastikbehĂ€lter, der auf dem Boden eine Perlitschicht aufweist. Öffne den BehĂ€lter jeden Tag drei oder vier Mal, um das Mycel mit frischer Luft zu fĂ€cheln. Innerhalb einer Woche beginnen Pilzköpfe zu sprießen. Pick sie, wenn sie in der gewĂŒnschten GrĂ¶ĂŸe sind, normalerweise, wenn die Kappe vom Stamm trennt.

Dinge, die du brauchst

  • Sporenspritze
  • GlasmaurerglĂ€ser
  • Dampfkochtopf
  • Roggensamen-Substrat
  • Polyfill
  • Feuerzeug
  • WattebĂ€llchen
  • Reiben Alkohol
  • Heizkissen, wenn nötig
  • KunststoffbehĂ€lter
  • Perlit

Video-Anleitungen: Let's Grow Mushrooms! pf tek part 2.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen