Rye Grass Vs. Weizen

Rye Grass Vs. Weizen

In Diesem Artikel:

Enorme Weizenfelder wachsen auf der ganzen Welt.

Roggengras und Weizengras sind zwei wertvolle Nutzpflanzen, die ĂŒblicherweise in der ganzen Welt angebaut werden. Sie werden beide zu Brot verarbeitet, das eine der wichtigsten Nahrungsquellen der Welt ist. Roggengras ist ein cooles Saisongras, laut Penn State University. Weizen kann jedoch in noch kĂ€lterem Wetter angebaut werden.

Wachstum

Roggengras ist genauso wichtig wie Weizengras.

Roggengras wĂ€chst schnell und ist schnell etabliert, nach Penn State University. Nach Angaben der ErnĂ€hrungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) kann Weizen jedoch hĂ€ufiger als Roggengras angebaut werden. Roggengras wĂ€chst langsamer als Weizengras, daher mĂŒssen die Bauern lĂ€nger warten, bevor sie das Roggengras ernten. Weizengras wĂ€chst nicht nur schneller, sondern kann auch frĂŒh im Winter angebaut werden, so dass die Landwirte eine zusĂ€tzliche Erntezeit haben.

Essen

Weizen wird hÀufig verwendet, um Getreide zu machen.

Sowohl Roggen als auch Weizen werden zur Herstellung von Brot verwendet, obwohl Weizen nach FAO eher Brot als Roggen ist. Roggengras enthĂ€lt laut Penn State University mehr NĂ€hrstoffe als Weizengras, wenn es zu Brot gebacken wird. Weizengras kann jedoch als Sprossen geerntet werden und kann zu Weizengrassaft verarbeitet werden, der allein oder in GemĂŒsesĂ€ften verwendet werden kann.

Bedingungen

Weizengras muss in gut durchlĂ€ssigen Böden gepflanzt werden. Roggengras eignet sich am besten in gut durchlĂ€ssigen Böden, kann aber auch in feuchten Böden ĂŒberleben. Allerdings braucht das Weidelgras mehr fruchtbaren Boden, um zu gedeihen, laut Penn State University. Roggengras hat einen hohen Stickstoffbedarf, der manchmal durch die Kombination von Roggengras mit HĂŒlsenfrĂŒchten erreicht wird.

PopularitÀt

Weizen ist laut FAO beliebter als Roggen als Proteinquelle. Weizen war ab 2010 die wichtigste Proteinquelle fĂŒr die Welt. Weizen ist ein Ă€lteres Getreide als Roggen. Weizen ist eines der Ă€ltesten Getreidearten, aus denen Getreide und Brot hergestellt werden.

Nahrungssuche

Aufgrund der NĂ€hrstoffeigenschaften des Weidelgrases wird Roggengras hĂ€ufiger als Futterfutter fĂŒr Tiere als Weizengras verwendet, so die Penn State University.

Rye Unkraut

Botaniker haben Roggengras gezĂŒchtet, damit es resistenter gegen SchĂ€dlinge, Krankheiten und widrige Umweltbedingungen ist. WĂ€hrend diese Zucht fĂŒr Landwirte von Roggengras vorteilhaft ist, wĂ€chst das Roggengras manchmal in Weizenfeldern, wo das Roggengras zu einem gefĂ€hrlichen Unkraut wird, das mit dem Weizengras um NĂ€hrstoffe konkurriert, laut der UniversitĂ€t von Kentucky. Forscher haben nach Methoden gesucht, das unerwĂŒnschte Roggengras zu töten, ohne das Weizengras zu schĂ€digen.

Video-Anleitungen: Cab View | Claas Jaguar 950 + Claas Pick-Up 300 | Ryegrass Silage.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen