ZiergrÀser in South Carolina

ZiergrÀser in South Carolina

In Diesem Artikel:

Die gemĂ€ĂŸigte Umgebung von South Carolina bietet ideale Bedingungen fĂŒr das Wachstum einer Vielzahl von Ziergrasarten. ZiergrĂ€ser sind beliebte Zierpflanzen wegen ihrer geringen Kosten, einfachen Bepflanzung, geringen Pflege und AnpassungsfĂ€higkeit an eine Vielzahl von Bedingungen. Die meisten ZiergrĂ€ser erfordern zu Beginn des FrĂŒhjahrs eine Beschneidung, um wĂ€hrend der Wachstumsperiode das beste Wachstum zu erzielen.

Japanische sĂŒĂŸe Flagge

Japanisches sĂŒĂŸes Flaggen-Ziergras gedeiht in feuchten BodenverhĂ€ltnissen mit teilweiser bis voller Sonneneinstrahlung. Diese Grasart hat feine, grĂŒne BlĂ€tter, die bis zu einer Höhe von 12 Zoll wachsen. Japanisches sĂŒĂŸes Flaggengras, wie die meisten anderen warmen KlimaziergrĂ€ser, werden am besten im FrĂŒhling oder Sommer gepflanzt.

Großer Bluestem

Als eines der höchsten heimischen GrĂ€ser in South Carolina wĂ€chst großes bluestem Gras in dichten, dichten Klumpen mit breiten, blau-grĂŒnen BlĂ€ttern zu einer Höhe von 3 bis 8 Fuß. Big bluestem benötigt direkte Sonneneinstrahlung und feuchte Bodenbedingungen wĂ€hrend der ersten Phase. Einmal etabliert, ist Big Bluestem Grass sehr trockenheitsresistent.

Riesenschilf

Eines der grĂ¶ĂŸten GrĂ€ser der Welt, ein 10 bis 20 Fuß hohes, riesiges Schilfgras, hat markante breite, blaugrĂŒne BlĂ€tter, die entlang eines geriffelten, bambusartigen zentralen Stammes angeordnet sind. Riesiges Schilfgras bevorzugt feuchten Boden und volles Sonnenlicht. Es gilt als eine invasive Art ist einige Gebiete von South Carolina, wo optimale Umweltbedingungen existieren.

Trauersege

Weeping Segge ist ein beliebtes Warmklima Ziergras, das in großen, dichten Klumpen wĂ€chst. Die breiten, immergrĂŒnen BlĂ€tter "weinen" von der Mitte des Klumpens nach außen auf eine maximale Höhe von 2 bis 2 1/2 Fuß. Im Gegensatz zu anderen ZiergrĂ€sern bevorzugt die Trauersegge einen Halbschatten und erfordert eine jĂ€hrliche Nachsaat fĂŒr optimale Gesundheit.

Pampasgras

Pampas Ziergras wĂ€chst in großen Klumpen und kann bis zu 12 Fuß hoch werden. Große, breite BlĂ€tter wölben sich aus dem zentralen Kern der Klumpen und enthĂŒllen zentrale StĂ€ngel mit BlĂŒten, die wĂ€hrend der Sommermonate knospen. Pampasgras breitet sich langsam aus und benötigt direkte Sonneneinstrahlung und gut durchlĂ€ssigen Boden.

Video-Anleitungen: Maple River Farms - Growth of a single Miscanthus X Giganteus Rhizome.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen