ZiergrÀser in Colorado

ZiergrÀser in Colorado

In Diesem Artikel:

Bergketten, WĂ€lder und Tausende Hektar Grasland und wilde Blumenfelder prĂ€gen Colorados malerische Naturlandschaft. ZiergrĂ€ser in Colorado sind heimisch in der Gegend oder eingebĂŒrgerte Importe, die den Colorado-Boden gut tolerieren und die schöne Umgebung des Staates harmonisch ergĂ€nzen. ZiergrĂ€ser geben manikĂŒrten Landschaften GrĂ¶ĂŸe, GrĂ¶ĂŸe und PrivatsphĂ€re und werden wegen ihrer geringen Pflege und hohen AnpassungsfĂ€higkeit an verschiedene Bodentypen bevorzugt.

Großer Bluestem

Big bluestem (Andropogon gerardii) - ein mehrjĂ€hriges und einheimisches hohes Gras der Poaceae-Familie - wĂ€chst gut in feuchten Böden und feuchten Bedingungen. Es vertrĂ€gt auch dĂŒrre BodenverhĂ€ltnisse und gedeiht gut in voller Sonne und im Halbschatten. Big bluestem funktioniert gut als PrivatsphĂ€re Gras und hat braune BlĂŒten, die im SpĂ€tsommer blĂŒhen. Dieses Ziergras wĂ€chst bis zu 8 Fuß hoch...

Indisches Gras

Indisches Gras (Sorghastrum nutans) - auch bekannt als Indian Steel - ist ein mehrjĂ€hriges Gras der PrĂ€rie, das zur Poaceae-Familie gehört und 3 bis 5 Fuß hoch wird. Es gedeiht in feuchtem Boden, toleriert aber trockene und feuchte BodenverhĂ€ltnisse. Indisches Gras wĂ€chst gut in voller Sonne oder sehr wenig Schatten, feuchten Bedingungen und ist ein wartungsarmes Gras. Ihre BlĂŒten sind rot und blĂŒhen im SpĂ€tsommer und sie trĂ€gt gelbe Samenköpfe. Indisches Gras behĂ€lt seine Form durch den Winter.

Kleiner Bluestem

Kleines bluestem (Schizahyrium scoparium) - das kĂŒrzeste bluestem Gras - ist ein bestĂ€ndiges Gras, das 2 bis 4 Fuß hoch wĂ€chst. Sie gehört zur Familie der Poaceae und ist ein pflegeleichtes Ziergras, das in voller Sonne und trockenen bis leicht feuchten Böden gut gedeiht, was seine geringe Wuchshöhe erklĂ€ren kann. Kleiner bluestem bildet silberfarbene Samenköpfe und seine purpurnen BlĂŒten bilden sich im SpĂ€tsommer bis zum Herbst.

Nadel Gras

Nadelgras (Stipa spartea) gedeiht in voller Sonne und trockenen bis feuchten BodenverhĂ€ltnissen. Dieses mehrjĂ€hrige Ziergras stammt aus PrĂ€rien und wĂ€chst 1 Âœ bis 2 Fuß hoch. Auch bekannt als Stachelschweingras gehört Nadelgras zu den Gramineae oder Poaceae-Familie, nach der Illinois Natural History Survey der UniversitĂ€t von Illinois. Seine Grassheads Ă€hneln haarigen Nadeln und stammen aus Colorado und den nördlichen Staaten des Mittleren Westens.

BĂŒffelgras

Ein niedrig wachsendes ausdauerndes Ziergras, das auch als Rasen verwendet wird, BĂŒffelgras (Buchloe dactyloides) wĂ€chst 10 bis 15 Zoll hoch. Er gehört zur Familie der Poaceae und ist in Steppengebieten mit trockenen Böden heimisch. Seine geringe Höhe erfordert nicht so viel Feuchtigkeit wie die höheren ZiergrĂ€ser.

Gefiedertes Schilfgras

Dieses Ziergras verdankt seinen Namen seinen Samenköpfen, die an Weizen erinnern. Gefiedertes Schilfgras (Calamagrostis x acutiflora) gehört zur Familie der Poaceae und wird bis zu 4 Fuß hoch. Es gedeiht gut in feuchten Böden, erfordert regelmĂ€ĂŸige BewĂ€sserung in gepflegten Landschaften. Es wechselt die Farbe von grĂŒn zu braun und behĂ€lt seine Form im Winter.

Tufted Haar Gras

Getuftetes Haargras (Deschampsia cespitosa) ist ein ausdauerndes Ziergras, das in schattigen Bereichen gut gedeiht und wenig Pflege und mĂ€ĂŸige BewĂ€sserung benötigt. Sie gehört zur Familie der Poaceae und wird 2 bis 3 Fuß hoch. Seine violetten, goldenen oder silbernen BlĂŒten blĂŒhen vom mittleren bis zum spĂ€ten Sommer.

Video-Anleitungen: Orientalische Goldfichte - Picea orientalis aurea.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen