Oleander

Oleander

In Diesem Artikel:

Oleander sind attraktive Zierpflanzen fĂŒr heiße Klimazonen.

Wie man Oleander pflanzt

Der Oleander ist ein krĂ€ftig blĂŒhender Strauch oder Baum, der nur minimale Pflege benötigt. Es wird ornamental verwendet und oft entlang von Autobahnen gepflanzt. Der Oleander vertrĂ€gt die hohen Temperaturen der WĂŒste. Weil sie groß und dicht werden können, werden Reihen von Oleander oft als Sichtschutz verwendet. Der Oleander kann unter Bodenbedingungen gezĂŒchtet werden, die andere Pflanzen zum Verderben bringen könnten. Es wĂ€chst in Lehm-, Lehm-, Sand-, sauren oder alkalischen Böden.

Tragen Sie Gartenhandschuhe beim Umgang mit dem Oleander und beim Pflanzen.

Graben Sie ein Loch, das etwas grĂ¶ĂŸer ist als der BehĂ€lter mit dem Oleander. WĂ€hlen Sie einen Teil Schatten oder sonnige Lage entfernt von Haustieren oder Kindern, mit gut durchlĂ€ssigen Boden.

Klopfen Sie auf den Boden des BehĂ€lters, um den Oleander aus dem PflanzgefĂ€ĂŸ zu lösen.

Heben Sie die Pflanze aus dem BehÀlter. Schneiden Sie bei Bedarf eine vertikale Linie an der Seite des Topfes ab, um den Oleander zu entfernen.

Setze den Oleander in das Loch und fĂŒlle ihn mit dem Schmutz, der entfernt wurde, um das Loch zu fĂŒllen. Die Bodenlinie sollte die gleiche sein wie zu der Zeit, als der Oleander in dem BaumschulbehĂ€lter war.

Wasser grĂŒndlich.

Wann man einen Oleander Bush plant?

Pflanzzeit

Die International Oleander Society empfiehlt, Oleander zwischen ihrer ersten FrĂŒhlingsblĂŒte und September zu pflanzen. Neu gepflanzte Oleander im FrĂŒhling, Sommer und Herbst vorsichtig abschneiden, aber in der kalten Jahreszeit nicht beschneiden.

Voranpflanzung

Halten Sie Oleander feucht und geschĂŒtzt vor extremen Temperaturen vor dem Pflanzen. Wenn möglich, legen Sie diese Pflanzen nahe beieinander, um sie bei starkem Wind stehen zu lassen und Wasserverlust zu vermeiden. Unbepflanzte Oleander in schattigen Bereichen lagern.

Pflanzbedingungen

Oleander bevorzugen sonnige Standorte und gut durchlĂ€ssigen Boden. Sie vertragen trockene, sandige Bedingungen gut und wachsen laut der UniversitĂ€t von Hawaii in Manoa in Böden von pH 5 bis pH 8. BewĂ€ssern Sie frisch verpflanzte OleanderbĂŒsche regelmĂ€ĂŸig fĂŒr das erste Jahr nach dem Pflanzen, damit sie sich dort niederlassen können.

Wie Oleander aus Seed wachsen

Oleander Samen keimen leicht.

FĂŒllen Sie einen PflanzbehĂ€lter mit gleichen Teilen Sand und gedĂ€mpftem Torfmoos.

Streue die Samen ĂŒber die OberflĂ€che der Pflanzmischung und bedecke sie dann mit einer dĂŒnnen 1/8-Zoll-Schicht der gleichen Mischung.

WĂ€ssern Sie die Samen sehr leicht, ohne sie freizulegen. Halten Sie den Boden feucht, bis die Samen sprießen.

Stellen Sie den BehÀlter an einem Ort auf, wo er volles Sonnenlicht bekommen kann, um starke SÀmlinge zu bilden, und die Temperaturen 75° F betragen.

Die zusĂ€tzlichen SĂ€mlinge ausdĂŒnnen, damit sie sich nicht gegenseitig ĂŒberladen. Lassen Sie einen 2-Zoll-Platz zwischen jedem SĂ€mling. VerdĂŒnnen Sie die SĂ€mlinge, indem Sie die Stiele zwischen Daumen- und Zeigefinger drĂŒcken.

Verpflanzen Sie die SĂ€mlinge im FrĂŒhsommer in den Garten, indem Sie mit einer kleinen Handschaufel ein kleines Loch von der GrĂ¶ĂŸe ihrer Wurzelmasse graben.

Gießen Sie die Pflanze sofort nach dem Pflanzen und dann erst nach Trockenheit.

Wie man fĂŒr Oleander sorgt

Sorge fĂŒr Oleander

Gießen Sie Ihren Oleander-Strauch nur in Zeiten von Trockenheit oder lĂ€ngeren Trockenperioden. Oleander ĂŒberleben sogar Trockenperioden, wachsen aber viel besser, wenn Sie einmal pro Woche bei trockenen Bedingungen eine tiefe BewĂ€sserung durchfĂŒhren. Geben Sie Wasser, um den Boden und das Wurzelsystem des Oleanders zu befeuchten.

FĂŒttern Sie Ihren Oleanderstrauch einmal jĂ€hrlich im FrĂŒhjahr mit einem AllzweckdĂŒnger fĂŒr blĂŒhende StrĂ€ucher. Befolgen Sie die Anwendungshinweise auf dem DĂŒngemittel-Etikett.

Schneiden Sie Ihren Oleander einmal im Jahr im frĂŒhen FrĂŒhjahr ab, um alles kaltgeschĂ€digte und zugewachsene oder alte Holz zu entfernen. Im Sommer entfernen Sie die verbrauchten Blumen, um eine lĂ€ngere BlĂŒte des Oleanderstrauchs zu fördern. Schneiden Sie alle SaugnĂ€pfe zurĂŒck, die aus der Basis des Oleanders herauskommen, um eine gesunde BlĂŒte im FrĂŒhling und Sommer zu fördern. Schneiden Sie die Stielspitzen nach dem BlĂŒhen des Oleanders zurĂŒck, um eine gesunde Verzweigung zu fördern.

SchĂŒtzen Sie Ihren Oleander Strauch vor der KĂ€lte, wenn die Temperaturen auf oder unter 20 Grad Fahrenheit fallen. Bedecke den Oleander nachts mit einer leichten Decke und entferne ihn am Morgen, wenn sich die Temperaturen wieder erwĂ€rmen.

Pflege von Indoor Oleander Pflanzen

Stellen Sie eine hell erleuchtete wachsende Position innerhalb von 5 Fuß von einem Fenster zur VerfĂŒgung. Stellen Sie sicher, dass Ihr Oleander mindestens drei bis fĂŒnf Stunden tĂ€glich bei direkter Sonneneinstrahlung oder einem ganzen Tag mit sehr hellem indirektem Licht aufgenommen wird. Unbedeckte Fenster nach Norden sind ideal, ebenso wie leicht abgeschirmte Fenster nach SĂŒden und Westen.

Halten Sie die Umgebungstemperaturen um Ihren Oleander ĂŒber 50 Grad Fahrenheit und unter 80 Grad Fahrenheit fĂŒr optimale Leistung und um KĂ€lteschĂ€den oder Blattbrand zu verhindern.

Gieße deinen Indoor-Oleander ausreichend, um den Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht zu halten, aber nicht stĂ€ndig klatschnass. Leeren Sie die Untertasse nach jeder BewĂ€sserung und lassen Sie die Wurzeln nicht im Wasser stehen.

DĂŒngen Sie mit einer langsam freisetzenden, ausgeglichenen Zimmerpflanzenformel mit einer garantierten Analyse von 10-10-10 oder 20-20-20. Mehrmals pro Jahr gemĂ€ĂŸ den Anweisungen zur Dosierung des Produktlabels auftragen und nach jeder FĂŒtterung gut einziehen.

Beschneide und entferne tote, verfĂ€rbte oder beschĂ€digte BlĂ€tter, wenn du sie ausspionierst. Tragen Sie Handschuhe, um Ihre HĂ€nde vor dem milchigen Latex-Pflanzensaft zu schĂŒtzen, da dies die Haut reizen kann.

Wie man Oleander beschneidet

Ziehen Sie Schutzhandschuhe an, um sich vor giftigen Teilen des Oleanders zu schĂŒtzen.

Beende den Oleander im September und Oktober, um Platz fĂŒr neues Wachstum zu schaffen.

Schneide die Pflanze mit der Gartenschere genau ĂŒber dem Blattknoten, dem Bereich, in dem drei BlĂ€tter vom Zweig wachsen.Jeder Zweig ist ziemlich dĂŒnn, mit drei kleineren Ästen, die daraus hervorgehen. Die drei kleineren Zweige sollten direkt ĂŒber dem Blattknoten abgeschnitten werden. Mach das ĂŒberall in der Pflanze. Beschneiden hier ist wichtig, denn hier wird das neue Wachstum kommen.

Schneiden Sie die Äste ĂŒber den gesamten Oleander von ganz unten bis oben ab. Achten Sie besonders auf den Boden des Oleanders, wo er am stĂ€rksten und buschig sein muss. Beschneiden diese einmal im Jahr wird dafĂŒr sorgen, dass Sie eine FĂŒlle von Blumen haben.

Video-Anleitungen: Oleander schneiden.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen