Lobelia Laxiflora

Lobelia Laxiflora

In Diesem Artikel:

Lobelia laxiflora liebt die Sonne. Wachsen Sie diesen mehrj├Ąhrigen Strauch an einem sonnigen Standort - und geben Sie ihm ein wenig Wasser, schneiden und mulchen - und es belohnt Sie mit hellen Bl├╝ten w├Ąhrend einer langen Wachstumsperiode. Lobelia laxiflora stammt aus Arizona, Mexiko sowie Zentral- und S├╝damerika und hat mehrere gebr├Ąuchliche Namen, darunter W├╝stenlobelien, Lobelia loser flower und Mexican Lobelia.

Identifizierung

Lobelia laxiflora geh├Ârt zur Familie der Campanulaceae oder Glockenblumen. Das bemerkenswerteste Merkmal der Pflanze ist ihre zweilappige, glockenf├Ârmige Bl├╝te. Von au├čen orangerot, sind diese Bl├╝ten innen leuchtend gelb und baumeln aus d├╝nnen St├Ąngeln, die sich aus dunkelgr├╝nen, schmalen Bl├Ąttern erheben. Die etwa 2 cm langen Bl├╝ten bl├╝hen vom Fr├╝hjahr bis zum Herbst. Die Pflanzen k├Ânnen bis zu 3 Fu├č hoch werden und 3 Fu├č bis 6 Fu├č ausbreiten.

Pflege

Lobelia laxiflora toleriert Vernachl├Ąssigung. Die Pflanze verbreitet sich durch Rhizome oder unterirdische St├Ąngel, die ihr helfen, N├Ąhrstoffe zu erhalten und sie vor harten Bedingungen wie Temperaturen von 0 Grad zu sch├╝tzen. Es ist winterhart durch die Klimazone des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) 8. Pflanzen Sie Ihre Lobelia laxiflora in gut durchl├Ąssigen B├Âden in voller Sonne bis zum Halbschatten. Gie├čen Sie die Pflanzen regelm├Ą├čig, bis sie sich niedergelassen haben, dann seltener. Mulch leicht im Winter und schneiden Sie altes Wachstum zur├╝ck.

Nat├╝rlicher Lebensraum

Im Hausgarten verleiht Lobelia laxiflora den R├Ąndern und Wiesenpflanzungen Farbe. In seinem nat├╝rlichen Lebensraum w├Ąchst er in H├Âhen von 4.000 bis 5.000 Fu├č. Es kann unter Felsen und unter B├Ąumen, in Schluchtenb├Âden oder entlang von B├Ąchen gefunden werden.

Leistungen

Da die Lobelia laxiflora mit gelegentlichen Wassergaben gedeihen kann, ist sie eine gute Wahl f├╝r den Garten mit Xeriscape oder Niedrigwasser. Die Bl├╝ten von Lobelia laxiflora ziehen auch Kolibris und Hummeln an.

Warnung

In feuchten B├Âden verbreitet sich Lobelia laxiflora schnell und kann invasiv werden. Es gilt auch als giftig. Die Pflanze enth├Ąlt Alkaloide und andere giftige ├ľle, die beim Verzehr Erbrechen, Durchfall oder andere Probleme verursachen k├Ânnen.

Video-Anleitungen: Plant portrait - Cardinal flower (Lobelia cardinalis).

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzuf├╝gen