Lawn Blight & Dead Grass

Lawn Blight & Dead Grass

In Diesem Artikel:

Gesunde RasenflÀchen widerstehen KrautfÀule.

RasenfÀule befÀllt Rasen, die leichter gesÀt worden sind als solche, die gesÀt wurden, aber ein Aufbau von zersetzendem Material auf irgendeinem Rasen kann Krankheit und Parasiten auffordern. Rasen, die hauptsÀchlich aus Bluegrass bestehen, haben einen höheren Grad an KnollenfÀule, obwohl auch Schwingel und Deutsches Weidelgras anfÀllig sind.

Ursachen

Pilze, die in feuchtem Boden leben, können gestresste RasengrĂ€ser bei schlechtem Wetter befallen. Ein Rasen, der nicht richtig gepflegt wurde, ist auch ein Hauptkandidat fĂŒr KnollenfĂ€ule. Eine Reihe von Pilzen verursachen Grasbrand. Die Pilze können im Boden ĂŒberleben, wodurch es fĂŒr den Rasen schwierig wird, sich zu erholen. Thatchaufbau, ÜberbewĂ€sserung und unsachgemĂ€ĂŸe DĂŒngung können zu den gĂŒnstigen Bedingungen fĂŒr die Fortpflanzung und Verbreitung von krankheitserregenden Pilzen fĂŒhren.

Fasuriam Seuche

Fasuriam-KnollenfĂ€ule greift den Rasen an, wenn die Nachttemperatur ĂŒber 70 Grad Fahrenheit bleibt. Es wird als eine Fleckenkrankheit betrachtet, da die Bereiche von totem Gras in dem erkrankten Rasen in Halbmond- oder Doughnut-Formen erscheinen.

Gelber Flecken

Der Pilz Rhizoctonia cerealis verursacht einen gelben Fleck. Starker Reet und verdichteter Boden erlauben dem Pilz zu ĂŒberleben und sich auszubreiten. Wenn sich das Stroh innerhalb des erkrankten Bereichs zersetzt, scheinen die betroffenen Teile des Rasens zu sinken. Gelber Fleck kann auch frisch gelegten Rasen beeinflussen. Die Grashalme, die mit einem gelben Fleck infiziert sind, können eine violette oder gelbe FĂ€rbung aufweisen. Gelber Fleck verursacht keine schwarzen StrĂ€hnen auf dem Gras, aber es können hellbraune Flecken auftreten, die mit Schwarz eingefasst sind. RasenflĂ€chen mit gelbem Fleck durch AusdĂŒnnen von Stroh und BelĂŒften des verdichteten Bodens behandeln.

Nekrotischer Ringfleck

Ein nekrotischer Ringfleck tritt normalerweise auf Rasen auf, wenn die Temperaturen zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit liegen, obwohl manchmal im FrĂŒhjahr und im Herbst Anzeichen einer BeschĂ€digung auftreten können. Es wird durch den Pilz Leptosphaeria korrae verursacht. Stroh- oder rot gefĂ€rbte Grasringe umgeben die 6- bis 24-Zoll-GrasflĂ€chen, die mit schwarzen StrĂ€ngen des Pilzes bedeckt sind. Es dauert oft mehrere Jahre, um den nekrotischen Ringfleck loszuwerden. DĂŒngen Sie das Stroh jĂ€hrlich vom Rasen und wechseln Sie den DĂŒnger in einen, der weniger Stickstoff enthĂ€lt. WĂ€hrend genĂŒgend Feuchtigkeit benötigt wird, um den Rasen zu erholen, wird hĂ€ufiger, leichte BewĂ€sserung empfohlen.

Ausschmelzen

Ausschmelzen, manchmal auch Blattfleck genannt, ist eine durch den Pilz Drechslera poae verursachte FĂ€ule. Sobald festgestellt, ist die Krankheit schwer zu kontrollieren. Es verbreitet sich leicht ĂŒber Rasen, die zu viel StickstoffdĂŒnger und GrĂ€ser erhalten haben, die am Abend bewĂ€ssert werden. Jede Ansammlung von Stroh im Rasen sollte entfernt werden. Extensiv geschĂ€digter Rasen sollte mit resistenten Sorten von Grassamen neu ausgesĂ€t werden.

Video-Anleitungen: In the Garden tackles lawn diseases.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen