Hydrangea Pflanzenidentifikation

Hydrangea Pflanzenidentifikation

In Diesem Artikel:

Hortensien werden wegen ihrer auff├Ąlligen Bl├╝ten angebaut

Hortensien sind beliebte Gartenpflanzen und k├Ânnen der Landschaft einen farbigen und markanten Akzent verleihen. Sie werden f├╝r ihre gro├čen und beeindruckenden Bl├╝tenk├Âpfe gepriesen, die jeweils hunderte einzelner Bl├╝ten enthalten, die oft wie gro├če Zapfen oder Puffb├Ąlle aussehen. Es gibt eine Reihe von Hortensienarten, die in den Vereinigten Staaten kultiviert werden, jede mit ihren eigenen charakteristischen Merkmalen.

Typen

Hortensie macrophylla ist die beliebteste Hortensie und wird auch die Hortensie Franz├Âsisch, Bigleaf oder Florist genannt. Eine andere gr├Â├čere Art ist Hydrangea paniculata. Hortensie quericifolia hat dramatische Bl├Ątter, die sich von jeder anderen Hortensie unterscheiden. Hydrangea arborescens ist f├╝r seine gro├čen Bl├╝ten bekannt. Obwohl nicht so bekannt, wird die Kletterhortensie Anomala immer beliebter.

Bl├Ątter

Die Bl├Ątter der meisten Hortensien sind herzf├Ârmig, leicht gl├Ąnzend und bis auf wenige Ausnahmen mit gezackten R├Ąndern ge├Ądert. H. anomala Bl├Ątter sind jedoch glatter als die anderer Hortensien, und H. quercifolia ist auch als Eichenblatt Hortensie bekannt, weil ihre gro├čen Bl├Ątter 4 oder 5 Lappen mit spitzen Enden haben, die Eichenbl├Ąttern ├Ąhneln. Auch im Herbst verf├Ąrben sich die Bl├Ątter von leuchtend rot zu dunkelviolett.

Blumen

Die Bl├╝ten von H. macrophylla kommen in einer Reihe von Farben von gr├╝nlich-wei├č bis hin zu Rosa und Rot, Blau und Violett. Die Sorte "Mophead" hat eine gro├če, abgerundete Bl├╝tengruppe. Die Sorte 'Lacecap' hat in der Mitte eine Gruppe kleiner Bl├╝ten, umringt von viel gr├Â├čeren Bl├╝ten. H. paniculata-Bl├╝ten sind wei├č und ├Ąndern sich manchmal zu rosa, wenn sie reifen. Die Bl├╝tencluster sind tendenziell kleiner als die von H. macrophylla und sind eher kegelf├Ârmig. Die Bl├╝ten von H. quercifolia sind meist wei├č, wachsen in gro├čen kegelf├Ârmigen Trauben und kommen in ein- oder zweibl├Ąttrigen Sorten vor. Eine andere wei├č bl├╝hende Hortensie, kultivierte Sorten von H. arborescens produzieren gro├če Mengen von Boveball-f├Ârmigen Bl├╝ten, die zu einem Fu├č im Durchmesser wachsen k├Ânnen. Wilde einheimische Sorten haben in der Mitte kleine Bl├╝ten, umringt von gr├Â├čeren Bl├╝ten. Wenn die Bl├╝ten altern, neigen sie dazu, einen gr├╝nlichen Farbton anzunehmen. Die Bl├╝ten von H. anomala sind wei├č und haben auch kleine Bl├╝ten in der Mitte, die mit gr├Â├čeren Bl├╝ten um den Rand der Bl├╝te umrandet sind.

Bilden

H. Macrophylla Pflanzen wachsen als rundliche Str├Ąucher und k├Ânnen zwischen 4 bis 6 Fu├č wachsen. H. paniculata kann zwischen 10 und 15 Fu├č gro├č werden und ebenso breit. Eichenblatt Hortensien wachsen zu 6 bis 8 Fu├č in H├Âhe und Breite, obwohl es Sorten gibt, die kleiner sind. H. arborescens sind kleinere Pflanzen, selten w├Ąchst mehr als 5 Fu├č. H. anomala ist eine echte Kletterpflanze, w├Ąchst Strukturen auf und kann bis zu 80 Fu├č erreichen.

Region

H. macrophylla wird ├╝blicherweise in der Klimazone 6 der USDA angebaut. H. paniculata ist die k├Ąlteste Pflanze der Hortensien in den Vereinigten Staaten und kann in den Klimazonen 3 bis 7 gefunden werden. Eichenblatthortensien werden h├Ąufiger in trockeneren Bodenbedingungen gefunden W├Ąlder im ganzen S├╝dosten der Vereinigten Staaten. H. arborescens gedeiht in den Zonen 5 bis 9 im Osten und H. anomala kann in den Klimazonen 5 bis 7 gut gedeihen.

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzuf├╝gen