Hoya Pflanzensorten

Hoya Pflanzensorten

In Diesem Artikel:

Hoya-Pflanzen haben oft sternförmige BlĂŒten.

Hoya-Pflanzen sind attraktive, kletternde Sukkulenten aus Teilen SĂŒdostasiens und Australiens. Wegen ihrer wachsartigen BlĂ€tter und BlĂŒten werden sie manchmal auch "Wachspflanzen" oder "Wachsreben" genannt. Diese Pflanzen sind wegen ihrer glĂ€nzenden, juwelenĂ€hnlichen BlĂŒten beliebt, die einen angenehmen Duft haben. Es gibt 200 bis 300 Arten von Hoya, nach der University of Illinois, und sie alle haben BlĂ€tter und BlĂŒten, die in GrĂ¶ĂŸe, Vielfarbigkeit und Farbe sehr groß sind.

Hoya Carnosa

Hoya Carnosa ist laut der University of Illinois vielleicht das am hĂ€ufigsten angebaute Hoya. Es ist eine holzige Rebe, die lange (bis zu 4 Zoll) eiförmige BlĂ€tter hat. Diese Sorte hat zart aussehende weiße oder hellrosa BlĂŒten, die Monate halten können. Die Pflanze ist ziemlich winterhart und toleriert Trockenheit und Schwachlichtbedingungen. Dieses langsam wachsende Hoya ist immergrĂŒn und daher eine ausgezeichnete Wahl als Containerpflanze.

Hoya compacta

Hoya compacta wird oft als "hinduistische Seilpflanze" bezeichnet, da die hĂ€ngenden Reben mit verzerrten BlĂ€ttern bedeckt sind, die die Reben wie dicke Seilrollen aussehen lassen. Seine BlĂ€tter variieren stark in der Farbe und erscheinen glĂ€nzend, tief grĂŒn, cremefarben, rosa oder bunt in allen drei Farben, laut der Cactus and Succulent Society of America. Diese robuste Pflanze ist auch eine langsam wachsende Sorte von Hoya und sollte nur bewĂ€ssert werden, wenn der Boden austrocknet.

Hoya australis

Hoya australis ist eine der bekanntesten Sorten von Hoya. Wie der Name schon sagt, ist er in Australien beheimatet und hat sehr hellblaue, fast weiße BlĂŒten mit tiefen, scharlachroten Zentren. Diese Sorte duftet besonders zu Beginn der DĂ€mmerung und dauert den ganzen Abend.

Hoya Bella

Hoya bella hat creme-weiße, sternförmige BlĂŒten mit lavendel- oder lilafarbenen BlĂŒtenstĂ€nden und BlĂ€ttern, die entweder fest-grĂŒn, leuchtend-grĂŒn oder bunt-cremefarben und grĂŒn sind. Diese Sorte ist eine kletternde Hoya und wird kontinuierlich durch den Sommer blĂŒhen, wenn sie zumindest etwas Sonnenlicht (gesprenkelter Schatten ist gut) und wenn die Luft nicht zu trocken ist.

Video-Anleitungen: Hoya, Wachsblume.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen