Wie Winterfuchs zu zĂŒchten, Common

Wie Winterfuchs zu zĂŒchten, Common

In Diesem Artikel:

Die trompetenförmigen BlĂŒten eines Fingerhutes

Common Fingerhut ist eine herzliche zweijĂ€hrige Pflanze mit 3 bis 4-Fuß-Stiele mit trompetenförmigen BlĂŒten ausgekleidet. Der Name "Fingerhut" stammt von dem Ă€lteren Namen "folksglove", was "Feenhandschuh" bedeutet, da die fingerhutgroßen BlĂŒten wie kleine FĂ€ustlinge aussehen. Obwohl die BlĂ€tter des Fingerhuts zur Herstellung der Herzmedikation Digitalis verwendet werden, sind alle Teile der Pflanze extrem giftig. Fingerhut verbreitet sich leicht selbst, und Ihre Fingerhutpflanzen winterfest zu machen ist eine einfache Aufgabe, die gute BlĂŒten im nĂ€chsten Jahr sicherstellen wird.

Pflanze FingerhĂŒte im Herbst oder frĂŒhen Winter und behalte die Samen in einem GewĂ€chshaus oder einem anderen warmen Ort mit viel natĂŒrlichem Licht. FingerhĂŒte, die im FrĂŒhling gepflanzt werden, blĂŒhen erst im nĂ€chsten FrĂŒhling oder Sommer, und die noch nicht geblĂŒhten SĂ€mlinge ĂŒberleben wahrscheinlich nicht sehr kalte Winter.

Schneide die BlĂŒtenstĂ€ngel vom Fingerhut ab, wenn die BlĂŒte im Herbst beendet ist. Wenn Sie möchten, dass es wieder Samen oder wenn Sie Samen sammeln möchten, schneiden Sie die Stiele nicht ab, bis die SamenhĂŒlsen ausgetrocknet sind.

Verteilen Sie den Kompost um die Fingerhutpflanzen, nachdem Sie die Stiele entfernt haben, und bearbeiten Sie ihn vorsichtig mit einer Grabgabel in den Boden. Der Kompost hilft, die Pflanzen wĂ€rmer zu halten, und wird im FrĂŒhling zersetzt und einsatzbereit sein. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um DĂŒnger oder Bodenverbesserungen hinzuzufĂŒgen, die Sie verwenden möchten. Denken Sie daran, dass FingerhĂŒte leicht sauren Boden bevorzugen.

Legen Sie Mulch ab, um die Fingerhutpflanzen im Winter zu schĂŒtzen, und verteilen Sie sie mit einem Rechen. Mulch schĂŒtzt sowohl den Boden als auch die Pflanzen und hilft ihnen, Feuchtigkeit zu speichern. Der Mulch schĂŒtzt auch alle Samen, die in den Boden gefallen sind, und fördert so das Wachstum neuer Fingerhutpflanzen.

Dinge, die du brauchst

  • Boden pflanzen
  • Fingerhut Samen
  • Töpfe
  • GewĂ€chshaus
  • Clipper
  • Kompost
  • Grabgabel
  • DĂŒnger oder Bodenverbesserungsmittel
  • Laubdecke
  • Rechen

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen