Wie man Crape Myrte winterfest macht

Wie man Crape Myrte winterfest macht

In Diesem Artikel:

Junger Kreppmyrtenstrauch

Crape Myrtle versorgt den Garten mit dramatischen SpĂ€tsommerblĂŒten an einem majestĂ€tisch aussehenden Strauch. Diese Pflanze funktioniert gut in voller Sonne und mit richtiger EntwĂ€sserung. Wie jeder Strauch benötigt jedoch die Krappmyrte wĂ€hrend der gesamten Vegetationsperiode eine grundlegende Pflege, um die BlĂŒten zu vergrĂ¶ĂŸern und das Überwachsen zu begrenzen. Diese Pflanzen sollten beschnitten werden, um das Wachstum zu kontrollieren und die BlĂŒte in der folgenden Saison zu fördern.

Krappmyrte ĂŒberwintert und behĂ€lt Laub in wĂ€rmeren Klimazonen. In kĂ€lteren Anbauregionen erfordert die Vorbereitung des Strauchs fĂŒr den Winter einige einfache Maßnahmen, um die Pflanze wĂ€hrend der Ruheperiode gesund zu halten.

Pflegen Sie die Kreppmyrte im FrĂŒhjahr, um Wachstum und BlĂŒten wĂ€hrend der Wachstumsperiode zu optimieren. Beschnittene Zweige und kleine Triebe am unteren Stamm der StrĂ€ucher abschneiden. DĂŒnnen Sie den Strauch, indem Sie die alten Zweige auswĂ€hlen, die in einem Winkel von 45 Grad abgeschnitten werden, wo der Zweig den Stamm der Pflanze trifft. Kleine Knospen und neues Wachstum aus dem Boden in der NĂ€he der Pflanzenbasis abschneiden. Diese kleine Pflege sollte ausreichen, um Ihre Kreppmyrte jedes Jahr schön aussehen zu lassen.

Schneiden Sie BlĂŒten mit Clippern direkt hinter der BlĂŒte in einem Prozess namens "Deadheading." Deadheading BlĂŒten, wie sie wĂ€hrend der BlĂŒte blĂŒhen, verjĂŒngen die Pflanze und wenn Sie GlĂŒck haben, können Sie sogar eine zweite Runde von BlĂŒten aus der Pflanze bekommen. DarĂŒber hinaus hilft diese Entfernung von BlĂŒten der Pflanze, die AnzuchtbemĂŒhungen auf die Wurzeln anstatt auf die Samenproduktion zu konzentrieren.

Wasser die Pflanze in den Herbstmonat, vor allem wĂ€hrend trockener Strecken. Trotz des Verlustes von BlĂŒten und der Tendenz, Pflanzen, die in den Winter fĂŒhren, zu ignorieren, benötigen Kreppmyrten nach der BlĂŒte ausreichend Wasser. Der Boden sollte leicht feucht gehalten werden, ohne vollstĂ€ndig austrocknen zu dĂŒrfen.

Legen Sie eine 3 bis 4 Zoll Mulchschicht um den Boden der Pflanze. Achten Sie darauf, dass Sie den Mulch nicht um den Stamm des Strauchs herumhĂŒgeln, und lassen Sie eine LĂŒcke um den Stamm herum, um die Luftzirkulation zu ermöglichen.

Lassen Sie die Pflanze verwelkte BlĂŒten und BlĂ€tter fallen, wenn das Wetter abkĂŒhlt. Die Schicht aus isolierendem Mulch schĂŒtzt die Wurzeln.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere
  • Laubdecke

Tipps

  • Beschneide die Myrte im spĂ€ten Winter, bevor das frĂŒhe Wachstum beginnt. Dieser kleine Schnitt sollte zusĂ€tzlich zur leichten Pflege, um tote BlĂŒten zu entfernen, dem Strauch helfen, seine natĂŒrliche Form beizubehalten.
  • Stellen Sie den einzigartigen Stamm des Strauchs dar, indem Sie die unteren Äste trimmen, um den Stamm der Stammpflanze freizulegen. Dies wird dazu fĂŒhren, dass der Baum grĂ¶ĂŸer wird und den einzigartigen, fein behĂ€uteten Stamm dieses schönen Strauchs freilegt.

Video-Anleitungen: Freilandbonsai Dreispitzahorn, ca. 30 Jahre alt, ca. 63.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen