Wie man Korallenglocken winterfest macht

Wie man Korallenglocken winterfest macht

In Diesem Artikel:

Winterende Stauden halten sie in bestmöglichem Zustand, um das raue Wetter zu ĂŒberstehen und sorgen dafĂŒr, dass sie im FrĂŒhling mit Farbe aufgehen. Geben Sie hardy Korallen Glocken ein wenig Hilfe, um durch den Winter zu kommen und SchĂ€den an OberflĂ€chenwurzeln zu verhindern. Sie werden Ihre BemĂŒhungen mit ĂŒppigem Laub und ihren klassischen, nickenden BlĂŒtenstielen zurĂŒckzahlen.

Entfernen Sie alte BlumenstĂ€ngel und verwelkte oder tote BlĂ€tter vor dem ersten Frostdatum fĂŒr Ihr Gebiet. Lassen Sie gesunde BlĂ€tter natĂŒrlich absterben; Sie abzuziehen kann die Krone Ihrer Pflanze beschĂ€digen.

Kanten fĂŒr Pflanzen bereitstellen, die Wind oder schwerem Wasser ausgesetzt sind. Sie können Steine, alte Kinderzimmer Blumentöpfe, die in 2-Zoll-Ringe geschnitten werden, Plastikstreifen, die aus Milchkannen geschnitten werden, oder flexible Rasenkanten verwenden. Umranden Sie die Basis jeder Pflanze mit einem Kreis von ca. 1 Fuß im Durchmesser.

HĂŒgel riss Rinde oder anderen Mulch bis zu einer Höhe von 3 oder 4 Zoll ĂŒber jeder Pflanze. Es ist nicht notwendig, alle BlĂ€tter vollstĂ€ndig zu bedecken, aber Mulch sollte am tiefsten ĂŒber der Mitte der Pflanze sein.

Wenn es Frost gibt und das Wetter sehr trocken ist, sollten Sie im Herbst weiter Korallenglocken und andere Stauden gießen.

Entfernen Sie die Kante, wenn Sie möchten, und lösen oder streuen Sie den Mulch, sobald das Frostdatum ĂŒberschritten ist. Neues Wachstum wird seinen Weg durch den verbleibenden Mulch machen.

Dinge, die du brauchst

  • Einfassung fĂŒr Pflanzen
  • Schere zum Schneiden, wenn nötig
  • Zerrissener Rindenmulch
  • Handschermaschinen

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen