Wie man Sonnenhut winterfest macht

Wie man Sonnenhut winterfest macht

In Diesem Artikel:

Coneflowers sind großartige ErgĂ€nzung zu jedem Garten.

Coneflowers sind eine schöne und winterharte Staude. Diese Pflanzen sind eine großartige ErgĂ€nzung fĂŒr jeden Garten. Sie sind nicht nur attraktiv, Vögel und Insekten lieben die Blumen. Da diese Pflanze in Nordamerika beheimatet ist, erkennen Vögel Kegelblumen als Nahrungsquelle. Coneflowers kann im Herbst oder FrĂŒhling getrimmt werden und die Pflanze wird gut tun. Wenn du deiner lokalen Vogelpopulation helfen willst, lass die Pflanzen durch den Winter stehen. Dies gibt ihnen eine natĂŒrliche Nahrungsquelle und hilft ihnen, durch den Winter zu ĂŒberleben.

Lassen Sie die Blumen austrocknen und braun werden. Schneiden Sie einige Samenköpfe ab und speichern Sie sie zum spÀteren Pflanzen. Zerbrich die Samen und benutze sie im Winter als Vogelfutter. Goldfinches lieben Sonnenblumenkerne.

Lassen Sie die Coneflowers den ganzen Winter stehen. Dadurch wird Ihr Garten interessanter, wenn im Winter nichts mehr steht. Vögel werden diese Kegelblumen suchen und fĂŒttern.

Oder, wenn Sie den Garten aufrĂ€umen wollen, schneiden Sie im Herbst die Sonnenblumen. Sobald die Samenköpfe getrocknet sind, schneiden Sie die Pflanzen zurĂŒck auf 4 oder 6 Zoll. Versuchen Sie nicht, etwas niedriger zu schneiden oder die Pflanzengesundheit könnte beeintrĂ€chtigt werden. Verwenden Sie die Zutaten fĂŒr Kompost im nĂ€chsten Jahr.

Schneiden Sie die Zapfenblumen ab, wenn der FrĂŒhling kommt, aber bevor die Pflanzen beginnen, aktiv zu wachsen. Lassen Sie 2 bis 4 Zoll der verbleibenden Stiele. Mulch die StĂ€mme spĂ€ter als Kompost verwenden.

Dinge, die du brauchst

  • Schere
  • Pruner
  • RasenmĂ€her
  • Rechen

Video-Anleitungen: Pflanzen Vermehrung Teil 5. Sonnenhut (Rudbeckia). GĂ€rtnertipp Instructions Stauden.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen