Wie man blutendes Herz winterfest macht

Wie man blutendes Herz winterfest macht

In Diesem Artikel:

Rosa blutende Herzen

Mit farnĂ€hnlichem Laub und geschwungenen Stielen von herzförmigen BlĂŒten ist das blutende Herz ein Liebling in mehrjĂ€hrigen GĂ€rten. Die altmodische Sorte blĂŒht im Sommer, wĂ€hrend das blutende Herz mit dem gefransten Blatt vom Sommer bis zum Frost blĂŒht. Ein Teil der Pflege fĂŒr ein blutendes Herz bereitet die Pflanze auf kaltes Wetter vor.

Toter Kopf oder entfernen Sie die BlĂŒtenstĂ€ngel des blutenden Herzens, nachdem die BlĂŒten verblassen. Schneiden Sie die Stiele bis zum Boden.

Gießen Sie die Pflanzen regelmĂ€ĂŸig nach der BlĂŒtezeit. Der Boden muss feucht sein, darf aber nicht durchnĂ€sst sein, besonders in trockenen Perioden im FrĂŒhling oder Sommer.

Entfernen Sie das Laub, wenn es vergilbt und stirbt. Die National Gardening Association empfiehlt GĂ€rtnern, StĂ€ngel nach dem ersten Tötungsfrost wieder ein bis zwei Zentimeter ĂŒber die Bodenlinie zu schneiden.

Bedecken Sie die StĂ€ngel und den Bereich um das blutende Herz mit verfallenden BlĂ€ttern oder Mulch fĂŒr den Winter.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenscheren
  • Mulch oder verfallene BlĂ€tter

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen