Wie man Gerbera-Gänseblümchen zur Landschaft benutzt

Wie man Gerbera-Gänseblümchen zur Landschaft benutzt

In Diesem Artikel:

Verwenden Sie Gerbera Daisies in Behältern oder Gärten für ästhetische Wirkung.

Das Gerbera Daisy stammt aus Europa, Südafrika, Asien und wärmeren Teilen der USA. Es ist ein Mitglied der Daisy Familie und es gibt viele Sorten zur Auswahl. Gerbera-Gänseblümchen haben schöne, langanhaltende, satinartige Blüten. Jede Blüte kann so groß wie 5 Zoll sein. Sie kommen in leuchtenden Farben wie Gelb, Rot und Orange. Ein Hügel aus dunkelgrünem Laub ergänzt jede Blume. Pflanzen Sie Gerbera-Gänseblümchen als Stauden oder einjährige, je nachdem, wo Sie leben. Die Blumen werden wahrscheinlich jedes Jahr wieder wachsen, wenn Sie sie in warmen Gebieten in den südlichen USA pflanzen. Sie wachsen am besten in USDA Winterhärtezonen 9 bis 11.

Wählen Sie einen Pflanzplatz, der bei gut durchlässiger Erde voll Sonnenlicht ist. Gerbera-Gänseblümchen brauchen mindestens sechs Stunden Sonne pro Tag für bestes Wachstum. Sie können im Halbschatten wachsen, gedeihen aber an sonnigen Stellen.

Kaufen Sie Gerbera-Pflanzen in Farben, die Ihr Haus und andere Landschaftsanpflanzungen ergänzen. Wählen Sie eine Farbe der Blume für einen stromlinienförmigen, einheitlichen Look. Entscheiden Sie sich für eine Vielzahl von Farben für ein vielseitiges Ergebnis.

Befüllen Sie Pflanzgefäße und Behälter auf halbem Weg mit einer hochwertigen Torf-Blumenerde. Legen Sie die Gerbera Daisy in die Mitte des Topfes und füllen Sie den verbleibenden Platz mit dem Boden. Wenn Sie mehrere Pflanzen in einen Behälter pflanzen, z. B. einen Blumenkasten, legen Sie sie nebeneinander in das gewünschte Design und füllen Sie sie mit Erde auf.

Bewässerung die Blumen gründlich, bis Wasser aus den Löchern im Topfboden austritt. Halten Sie den Boden während der Wachstumsperiode feucht. Entfernen Sie tote und verbrauchte Blumen sowie abgestorbene Blätter.

Verwenden Sie Gerbera Gänseblümchen, um Ihre Veranda oder Terrasse zu erhellen. Stellen Sie Behälter oder Keramiktöpfe und setzen Sie sie an sonnigen Stellen.

Setzen Sie die Blumen in Whiskey-Fässer, dann stellen Sie die Behälter in Ihrem Garten, einschließlich entlang der Auffahrt oder Gehweg.

Füttern Sie Gerbera Gänseblümchen in Ihrer Landschaft mit einer wasserlöslichen Nahrung jede zweite Woche. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett.

Dinge, die du brauchst

  • Blumenerde
  • Wasser
  • Keramische Töpfe
  • Blumenkästen / Blumenkästen
  • Dünger

Tipps

  • Wachsen Gerbera Gänseblümchen in kleinen, geschlossenen Räumen. Sie tun gut in Blumenkästen, die von Ihrem Geländer oder Fenster aufgehängt werden können.
  • Sie können auch Gerbera Daisies in USDA Klimazonen 7 und 8 pflanzen, aber die Blumen werden sterben, wenn Frost im Herbst erscheint und dann im Frühling nachwachsen.

Warnungen

  • Wischen Sie Gerbera Daisies nicht mit einem Blattglanzprodukt ab, da die Blätter behaart sind und nicht gerne abgewischt werden.
  • Vermeiden Sie Gerbera Gänseblümchen kaufen, die Flecken oder Bissspuren auf den Blättern haben. Dies könnte auf ein Schädlings- oder Krankheitsproblem hinweisen. Wählen Sie Sorten von Gerbera, die hell und frei von Schäden sind.

Video-Anleitungen: Malkurs - Malen mit Acryl (1 von 5).

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzufügen