Wie man ein Baptisterium macht

Wie man ein Baptisterium macht

In Diesem Artikel:

Die Wahl, eine Taufe im Freien zu benutzen, emuliert die Schrift.

Das Sakrament der Taufe im Leben eines Erwachsenen sollte mit Ă€ußerster Heiligkeit behandelt werden. Die Verwendung eines Taufbeckens fĂŒr einen Erwachsenen bietet möglicherweise nicht die gewĂŒnschte Art von Erfahrung. Eine vollstĂ€ndige Immersionstaufe wird oft bevorzugt. Ein Baptisterium im Innenbereich kann teuer zu bauen und schwer in einer bestehenden Struktur zu platzieren sein. Die Errichtung einer Baptisterium im Freien ist wirtschaftlich und kann an einem Wochenende mit engagierten Freiwilligen durchgefĂŒhrt werden. Gemeinsame Teichheizer und Pumpen können das Taufwasser angenehm und sauber halten.

Schritt 1

Messen und markieren Sie mit SprĂŒhfarbe ein 5 Fuß mal 10 Fuß großes Rechteck auf dem Boden, wo sich die Taufkapelle befindet.

Schritt 2

Schlage einen Vermessungspfahl an jeder Ecke ein und fĂŒhre eine Schnur von jedem Pflock aus. ÜberprĂŒfen Sie, ob das Rechteck "quadriert" ist (jede Ecke ist 90 Grad), indem Sie die Diagonalen zwischen den beiden Ecken messen. Passen Sie die EckpfĂ€hle und die Saite an, bis beide Diagonalmaße gleich sind.

Schritt 3

Messen Sie und markieren Sie eine Linie ĂŒber die Breite des Rechtecks ​​4 Fuß von einer Kante und malen Sie ein "S" in diesem kleinen Abschnitt.

Schritt 4

Graben Sie den Abschnitt, der kein "S" hat, mit einer Schaufel bis zu einer Tiefe von 5 Fuß aus. Neigen Sie die Seiten nach unten, so dass die oberen Maße des Lochs 5 Fuß mal 6 Fuß und der Boden 4 Fuß mal 5 Fuß misst (ohne den "S" -Abschnitt).

Schritt 5

Verdichten Sie die Erde mit einem Handstampfer, bis sie glatt und hart ist.

Schritt 6

Schneiden Sie den mit "S" gekennzeichneten Abschnitt mit einer Schaufel in eine Reihe von Schmutztreppen, um jeden Schritt so zu graben, dass er 8 Zoll breit und 8 Zoll hoch ist. Stellen Sie sicher, dass der erste Schritt 8 Zoll unter der BodenoberflÀche beginnt. Fahren Sie fort, die Stufen von dort aus zu schneiden. Verdichten Sie die Schmutzstufen mit einem Handstampfer, bis sie glatt und hart sind.

Schritt 7

FĂŒgen Sie 6 Zoll Erbsenschotter auf den Boden der Taufkapelle, um die Grundwasserableitung zu unterstĂŒtzen. Nivelliere den Kies mit dem Handstampfer.

Schritt 8

Erstellen Sie eine trockene Betonmischung, indem Sie den trockenen Beton mit kleinen Mengen Wasser auffĂŒllen, bis die Konsistenz der eines sehr klebrigen Teigs ist - einige der Steine ​​in der Mischung sollten noch zu sehen sein.

Schritt 9

Den Trockenbeton ĂŒber die gesamte OberflĂ€che des Baptisteriums, einschließlich der Seiten, kegeln (eine trockene Mischung wird "gestapelt" und benötigt keine vertikalen Betonformen). Der Beton sollte etwa 3 oder 4 Zoll dick sein, muss aber nicht perfekt sein.

Schritt 10

GlĂ€tten Sie alle Bereiche mit Spalten, die den Stein im Beton freilegen, indem Sie die Kelle in Wasser tauchen und ĂŒber die OberflĂ€che des Betons gleiten. Dies erzeugt eine dĂŒnne "Nassmischung", um Löcher zu versiegeln. Lassen Sie den Beton fĂŒr 2 Tage setzen.

Schritt 11

Bedecken Sie den Beton mit Epoxy-Pool-Farbe nach den Anweisungen des Herstellers fĂŒr die Anwendung und Trockenzeit.

Schritt 12

FĂŒlle die Taufkapelle mit Wasser. Montieren und verbinden Sie die Teichpumpe / den Filter und die Heizung, indem Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen.

Schritt 13

Graben Sie einen kleinen Graben von der Stelle, an der die Pumpe / der Filter und die Heizung an die Stromquelle angeschlossen werden. Der Graben sollte breit genug sein, damit das PVC-Rohr (durch das das Stromkabel verlaufen kann) und sollte 6 bis 12 Zoll tief sein. FĂŒhren Sie das Kabel durch das Rohr und vergraben Sie dann das Rohr. Dadurch bleibt das Kabel an Ort und Stelle, ohne dass eine Gefahr entsteht oder die Elemente beschĂ€digt werden. Alles einstecken.

Schritt 14

Legen Sie eine Plane ĂŒber das Baptisterium und fahren Sie den Campingpflock in den Boden, um ihn abzudecken, wenn er nicht benutzt wird.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Orange Markierungsfarbe
  • Umfrage-EinsĂ€tze
  • Hammer
  • Zeichenfolge
  • Schaufel
  • Handstempel
  • Kies
  • Beton
  • Mischwanne
  • Wasser
  • Kelle
  • Epoxy-Schwimmbad-Farbe
  • Pinsel
  • Teichpumpe / Filtersatz
  • Teichheizung
  • PVC Rohr
  • VerlĂ€ngerungskabel
  • Kunststoffplane
  • Camping-EinsĂ€tze
  • Chlor (falls gewĂŒnscht)

Video-Anleitungen: Miracoli Platz – Baptisterium Innen – Pisa – Audioguide – MyWoWo Travel App.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen