Wie man dein Gras tötet und neues Gras neu plant

Wie man dein Gras tötet und neues Gras neu plant

In Diesem Artikel:

Reprofilieren Sie schlechtes Gras, so dass es ĂŒppig und gleichmĂ€ĂŸig ist.

Wenn alle BemĂŒhungen zur Wiederherstellung eines schlecht funktionierenden Rasens fehlschlagen, hat der GĂ€rtner keine andere Wahl, als das Gras zu entfernen und von vorne anzufangen. Probleme wie Unkraut und braune oder kahle Stellen, fleckiges und kaum Wachstum mit braunem und ungesundem Gras mindern das Erscheinungsbild von Rasengras und der umgebenden Landschaft und verleihen der Gegend ein ungepflegtes Aussehen. Entfernen Sie das Gras, wenn sich seine QualitĂ€t und Leistung trotz Verbesserung der EntwĂ€sserung, DĂŒngung, BewĂ€sserung, Anwendung von Pestiziden und Herbiziden nicht verbessert. Reparieren Sie es selbst, um Kosten zu sparen, anstatt einen Profi zu engagieren.

Messen Sie die LĂ€nge und Breite Ihres Rasens und multiplizieren Sie beide Zahlen, um den Quadratfußbereich zu bestimmen. Im Allgemeinen tötet eine Gallone des kommerziellen Unkrautvernichtungsmittels 300 Quadratfuß Rasengras. Ermitteln Sie anhand Ihrer Kalkulation den benötigten Betrag.

Tragen Sie Handschuhe und gießen Sie den Gras- oder Unkrautvernichter in eine SprĂŒhpumpe. Möglicherweise mĂŒssen Sie es verdĂŒnnen (Wasser hinzufĂŒgen), wenn die Anweisungen es angeben. Tragen Sie Ihre Gesichtsmaske und beginnen Sie mit dem BesprĂŒhen von unerwĂŒnschtem Gras, beginnend an einem Ende des Rasens. Gehen Sie langsam und sprĂŒhen Sie gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber Abschnitte, so dass Sie es ĂŒber das ganze Gras sprĂŒhen. Lass es zwei Tage im Gras liegen. Dieser Prozess dauert zwischen zwei Tagen und mehreren Wochen.

Untersuchen Sie den Bereich auf hartnĂ€ckige Graspflanzen, die nicht mit dem Grasmörder abgestorben sind. BesprĂŒhen Sie sie erneut und warten Sie, bis die Chemikalien im Herbizid die richtige Zeit haben, um zu wirken und sie zu töten.

Rake das tote Gras, um es zu sammeln und zu entfernen. Eine Alternative dazu ist ein Dishatcher. Stellen Sie sicher, dass Sie den Rechen tief in den Boden einbringen, um totes Gras zusammen mit den Wurzeln zu sammeln. Legen Sie das tote Gras in eine Schubkarre oder Plane und entsorgen Sie es entsprechend.

Bis der Bereich bis zu 4 Zoll zu brechen und zu lockern verdichteten Boden, und belĂŒften es. Sammeln und senden Sie eine Bodenprobe fĂŒr einen pH-Test an Ihr lokales Gartencenter, um sie zu Ă€ndern und so Probleme, die Sie frĂŒher hatten, zu vermeiden. Ein pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0 ist ideal fĂŒr die meisten RasengrĂ€ser. FĂŒgen Sie Schwefel hinzu, um den pH-Wert zu senken, oder Kalk, um ihn zu erhöhen.

Verteilen Sie eine Mischung aus gleichen Mengen Kompost und phosphorhaltigem DĂŒnger ĂŒber die FlĂ€che. Um sicherzustellen, dass diese Bodenverbesserer tief gehen, um die notwendigen NĂ€hrstoffe fĂŒr einen gesunden Rasen zu liefern.

Rasensamen von Hand ausbreiten oder einen Samenstreuer verwenden. Idealerweise benötigen Sie 2 lbs. von Samen fĂŒr jede 500-Quadratfuß-FlĂ€che. Rake leicht, um sicherzustellen, dass sie 1/4-Zoll in den Boden gehen, und eine Schicht Mulch ĂŒber ihnen verbreiten. Mulch hĂ€lt Feuchtigkeit und schĂŒtzt sie vor dem Ausbreiten bis zur Keimung. Die FlĂ€che leicht gießen und zweimal tĂ€glich gießen, bis die Samen keimen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Grasmörder
  • Gesichtsmaske
  • Handschuhe
  • SprĂŒhpumpe
  • Rechen
  • Plane
  • Pinne
  • Schwefel oder Kalk
  • Kompost
  • Phosphorreicher DĂŒnger
  • Kompost
  • Gras Samen
  • Laubdecke
  • Gartenschlauch

Tipps

  • Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, wenn Sie Glyphosat-Herbizid wie Round up anwenden, um Gras zu töten.
  • SchĂŒtzen Sie Pflanzen, die Sie nicht töten wollen, indem Sie eine Plane ĂŒber ihnen verteilen, bevor Sie Grasmörder versprĂŒhen.

Video-Anleitungen: 187 Strassenbande - Mit den Jungs (Jambeatz).

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen