Wie man sich um eine Rheo-Pflanze kĂŒmmert

Wie man sich um eine Rheo-Pflanze kĂŒmmert

In Diesem Artikel:

Die Rheo Pflanze, auch bekannt als die Boot Lilie oder Auster Pflanze, ist eine einjĂ€hrige, niedrig wachsende Pflanze mit grĂŒnen und rosa oder violetten schwertförmigen BlĂ€ttern. Weil seine BlĂ€tter der Yucca-Pflanze Ă€hneln, verwenden viele GĂ€rtner in den harten Zonen es in den Felsen- und KaktusgĂ€rten. Im Innenbereich wird der Rheo bis zu 12 Zoll hoch werden.

Geben Sie Ihrem Rheo viel helles Licht, denn viel Licht bestimmt die IntensitÀt der Laubfarbe. Bei dieser Pflanze geht es nicht um die Art des Bodens, in dem sie wÀchst, sondern um eine gute Drainage des Bodens.

BewĂ€ssern Sie das Rheo gerade genug, um den Boden feucht zu halten, und lassen Sie ihn dann wieder austrocknen, bevor Sie ihn wieder gießen. Rheo ist anfĂ€llig fĂŒr WurzelfĂ€ule, also ĂŒberwachen Sie sorgfĂ€ltig die Menge des gegebenen Wassers.

DĂŒngen Sie Ihre Rheo-Pflanze mit einem wasserlöslichen Allzweck-DĂŒnger 20-20-20 in der auf dem Etikett angegebenen Menge. Wenden Sie den DĂŒnger einmal im Monat, nur im FrĂŒhling und Sommer an.

Stellen Sie die Pflanze außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf, da der Saft aus den BlĂ€ttern giftig fĂŒr die SchleimhĂ€ute ist. HautausschlĂ€ge können auch auftreten.

Dinge, die du brauchst

  • Wasser
  • Azalea-DĂŒnger

Video-Anleitungen: Stefano Mancuso: The roots of plant intelligence.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen