Hawthorn Berry Gefahren

Hawthorn Berry Gefahren

In Diesem Artikel:

Reife Weißdornbeeren sind in der Regel rot oder schwarz.

Hawthorn Beeren sind ein traditionelles Heilmittel fĂŒr Herzprobleme. Sie enthalten Pflanzenstoffe, sogenannte Flavonoide, die den Blutfluss verbessern und die BlutgefĂ€ĂŸe vor ZellschĂ€den schĂŒtzen. Hawthorn hat mehrere Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

Nebenwirkungen

Laut der University of Maryland Medical Center ist Weißdorn im Allgemeinen sicher, wenn es in den empfohlenen Dosen verwendet wird. Manche Menschen erleben Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen, Schlafstörungen und Schwitzen. Schwerwiegendere Nebenwirkungen sind Agitiertheit oder Stimmungsschwankungen, ein schneller Herzschlag und Kurzatmigkeit.

Allergische Reaktionen

Allergische Reaktionen sind laut Web MD selten. Die Symptome einer allergischen Reaktion sind Schwindel, Atembeschwerden, Schwellungen im Gesicht, Hals oder Zunge, Juckreiz und Hautausschlag.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Verwenden Sie keine Weißdornbeeren mit Herzmedikamenten wie Beta-Blockern; das Kraut verstĂ€rkt ihre Wirkung. Hawthorn kann auch die Wirkung von Digoxin verstĂ€rken, einem Medikament, das fĂŒr unregelmĂ€ĂŸige HerzschlĂ€ge verschrieben wird. Vermeiden Sie die Verwendung von Weißdorn Berry Produkte mit Medikamenten, die SchlĂ€frigkeit verursachen, wie Antihistaminika.

Warnung

Laut dem American College of Healthcare Sciences sollten schwangere Frauen Weißdorn nicht nehmen, weil es UterusaktivitĂ€t verursacht. Geben Sie keinen Weißdorn an Kinder. Herzerkrankungen sind lebensbedrohlich. Versuchen Sie nicht, sich selbst zu behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren.

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen