Grub Worm Control in Gemüsegärten

Grub Worm Control in Gemüsegärten

In Diesem Artikel:

Wenn es an der Zeit ist, einen Gemüsegarten zu kultivieren, sind Gärtner oft bereit, die Auswirkungen von Gartenschädlingen zu bekämpfen, bevor sie eine Chance haben, irgendwelche Pflanzen zu beschädigen. Grubenwürmer sind häufige Gartenstörungen, die einen blühenden Garten schnell gefährden können, wenn sie im Boden verbleiben. Behandeln Sie frühzeitig einen Madenwurmbefall, um Ihr Gemüse während der Wachstumsperiode zu schützen.

Identifizierung

Auch als weiße Larven bekannt, sind diese krabbelnden Kreaturen Larven verschiedener Käferarten, die zum Coleoptera-Orden gehören und ihre Eier in den Boden legen. Maden sind leicht zu identifizieren - sie sind kleine, weiße Würmer, die ihre Körper zu einer C-Form aufrollen und nicht mehr als 2 Zentimeter lang sind.

Überlegungen

Gruben sind häufig in Bereichen, die zuvor mit Gras bedeckt waren, nach Alabama A & M und Auburn Universitäten gefunden. Sie empfehlen, den Boden gründlich zu bearbeiten und die Larven aus dem Boden zu pflücken. Überprüfen Sie den Gartenboden in der Zeit vom späten Frühling bis zum Frühsommer für Maden, da das die Paarungszeit der Käfer ist. Das Entfernen der Larven aus dem Boden bringt ihren Fortpflanzungszyklus zum Erliegen.

Grub Schaden im Garten

Käferlarven bohrten sich in den Boden, um sich von den Wurzelsystemen vieler Pflanzenarten zu ernähren, einschließlich Gemüse in einem Garten. Da Gemüse und andere Pflanzen durch ihre Wurzeln Nährstoffe und Wasser aus dem Boden erhalten, werden Wurzelschäden von Larven das Gemüse von diesen Quellen abschneiden und sie schließlich sterben lassen.

Natürliches Management

Die Sorge um die Umwelt und um die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Familien, Freunde und Haustiere zwingt viele Menschen dazu, natürliche Alternativen zu dem zu finden, was im Handel erhältlich ist. Dazu gehört eine ausreichende Wasserversorgung, damit die Nährstoffe auch bei Beschädigung der Wurzeln in die Pflanze gelangen, der Boden belüftet wird, um die Umgebung für Maden unerträglich zu machen, und nützliche Nematoden eingeführt werden, die Larven nach dem Verzehr zerstören.

Chemisches Management

Bei einem breitgefächerten Befall mit Larven kann eine chemische Behandlung erforderlich sein. Imialcloprid und Halofenozid sind zwei Insektizide für Maden, nach Texas A & M University. Es ist am besten, diese Behandlungen als vorbeugende Maßnahme anzuwenden und bevor bestehende Maden mehr als 1/2-Zoll lang wachsen.

Die Sorge um das chemische Management von Maden besteht darin, wie diese Chemikalien die Qualität und Sicherheit des Gemüses beeinflussen. Diese Besorgnis kann die Auswahl von Pestiziden, die für Gemüsegärten sicher sind, und die Behandlung des Grub-Problems ein Jahr und dann den Start des Gartens im nächsten Jahr rechtfertigen.

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzufügen