Fabulous Trailing Fuchsien mit einem Flair gehangen!

Fabulous Trailing Fuchsien mit einem Flair gehangen!

In Diesem Artikel:

von Naomi Mathews (Lanao2 (at) aol.com)

Es ist diese Zeit des Jahres, in der GewĂ€chshĂ€user und spezielle Baumschulen voll mit schönen schleppenden Fuchsien sind, die einfach nach einem Sommerhaus betteln. Besuchen Sie ein GewĂ€chshaus im zeitigen FrĂŒhjahr und Sie werden von wunderschönen Körben mit fantastischen Fuchsien begrĂŒĂŸt. Ihre farbenprĂ€chtigen Blumen, die Miniatur-BalletttĂ€nzern in mehrfarbigen Tutus Ă€hneln, werden sich winzig zu Ihnen neigen.

Könnten sie dich dazu bringen, sie zu wĂ€hlen, um dein Deck, Balkon, Veranda oder Terrasse fĂŒr den Sommer zu zieren? Wenn Sie wie ich sind, können Sie ihren bezaubernden Einladungen wahrscheinlich nicht widerstehen. Aber werden sie glĂŒcklich dort gedeihen, wo du lebst? Dies ist ein wichtiger Faktor, den Sie berĂŒcksichtigen sollten, bevor Sie sich von ihren koketten Weisen mitreißen lassen, da Fuchsien sehr wĂ€hlerisch sein können, wo sie leben.

Trailing Fuchsien sind besonders pingelig ĂŒber ihre Umwelt. Sie können jedoch erfolgreich als zarte JahrbĂŒcher angebaut werden, wenn ihre wesentlichen BedĂŒrfnisse erfĂŒllt sind. DarĂŒber hinaus sind fliegende Fuchsien hervorragende Pflanzen zum AufhĂ€ngen von Containern. Angesichts einer guten Menge an DC, werden sie vom FrĂŒhsommer bis SpĂ€therbst reichlich blĂŒhen.

Als wir auf der sogenannten "nassen" Seite der wunderschönen Cascade Mountains im Bundesstaat Washington lebten, genoss ich jedes Jahr meine Körbe mit wunderschönen Fuchsien. Ich freute mich sehr auf meine alljĂ€hrliche FrĂŒhlingswallfahrt in den Kindergarten auf der Suche nach den neuesten Fuchsienarten.

Einige Jahre kaufte ich Körbe, die bereits mit ausgewachsenen Fuchsien bepflanzt waren, deren ĂŒppiges Laub und fabelhafte einzelne oder doppelte BlĂŒten elegant ĂŒber die Seiten ihrer BehĂ€lter hingen. In anderen Jahren habe ich hĂ€ngenden fuchsia Körbe selbst gepflanzt. Ich habe es geliebt, die BehĂ€lter mit frischer Blumenerde zu fĂŒllen und mein neues FrĂŒhlingssortiment sorgfĂ€ltig zu pflanzen. Nachdem meine Container gepflanzt waren, wusste ich, dass es nicht mehr lange dauern wĂŒrde, bis meine pint-size Fuchsien genauso schön wĂ€ren wie die, die ich ausgewachsen gekauft hatte.

Wenn Sie einer dieser HobbygÀrtner sind, die gerne ein oder zwei fuchsiafarbene Körbe pflanzen, warum dann nicht mitmachen und wir werden eine Pflanzparty veranstalten? Wir leben jetzt auf der "trockenen" Seite der Cascade Mountains, aber ich habe einige schattige Bereiche, in denen ich fuchsiafarbene Körbe hÀngen kann. Ich erklÀre ihre "UmstÀndlichkeit", wÀhrend wir uns in unserem Fuchsien-Pflanz-Abenteuer bewegen.

Einige grundlegende Fuchsien Fakten

Es ist immer ratsam, sich ĂŒber die GrundbedĂŒrfnisse bestimmter Blumen oder Pflanzen zu informieren, bevor Sie sie pflanzen. Dies spart Ihnen Zeit, MĂŒhe, Geld und EnttĂ€uschung!

Fuchsien kommen in großen Varianten vor, die von hohen StrĂ€uchern bis zu sehr fragilen GewĂ€chshausproben reichen. Die drei Gruppen innerhalb dieser VarietĂ€ten werden als Hardy Fuchsien, Tender Fuchsien und Trailing Fuchsien klassifiziert. Ihre unĂ€hnlichen Blumenformen umfassen die folgenden: Single, Semi-Double, Double und Clustered.

Hardy Fuchsien
Wie ihr Name andeutet, können robuste Fuchsien kĂ€lteren Wintertemperaturen standhalten als ihre "zĂ€rtlichen und schleppenden" Cousins. Hardy Sorten neigen dazu, Strauch sein und eignen sich hervorragend fĂŒr die Bepflanzung in gemischten Grenzen oder Hecken. Beachten Sie jedoch, dass einige Arten hardy nur grenzwertig hardy sind. Wenn sie im Winter nicht geschĂŒtzt sind, verlieren sie wahrscheinlich einige BlĂ€tter oder erleiden andere KĂ€lteschĂ€den, besonders wenn die Temperaturen unter 39° F fallen.

Zarte Fuchsien
Zarte Fuchsien brauchen in kĂ€lteren Gebieten immer etwas Winterschutz. Diese Sorte ist eine hervorragende Outdoor-Sommer-Containerpflanze. Es kann als eine jĂ€hrliche behandelt werden oder in einem geschĂŒtzten Bereich im Winter bewegt werden.

Nachlaufende Fuchsien
Getreu ihrem Namen sind Fuchsien am besten fĂŒr das Pflanzen in HĂ€ngebehĂ€ltern geeignet. Ihre Zweige sind deutlich schwĂ€cher als die von winterharten und zarten Sorten. Dies fĂŒhrt zu einer natĂŒrlichen nachwachsenden Wuchsform, die es ermöglicht, dass sie wunderbar ĂŒber die Kanten ihrer BehĂ€lter kaskadieren. Wenn sie in voller BlĂŒte stehen, hĂ€ngen ihre zarten bunten BlĂŒten in prĂ€chtigen Massen aus sich wölbenden, schlanken StĂ€ngeln, die einen schillernden, fast Ă€therischen Ausdruck ergeben. Trailing Fuchsien sind in den meisten Gebieten als einjĂ€hrige gepflanzt.

Was "Fussy" Trailing Fuchsias braucht, um zu gedeihen

Standort ist kritisch
Trailing Fuchsien sind die meisten pingelig ĂŒber die Temperatur, Ă€hnlich wie viele Menschen. Sie mögen es nicht zu heiß, sie mögen es nicht zu kalt - aber sie LIEBEN es, wenn es gerade richtig ist! Was bedeutet das fĂŒr einen aufstrebenden Fuchsia GĂ€rtner, der etwas in einem hĂ€ngenden Korb wachsen möchte?

In erster Linie bedeutet dies, dass Ihre Fuchsien am Tag nur etwa vier Stunden direkte Sonneneinstrahlung wĂŒnschen, vorzugsweise am Morgen. Wenn Sie ein gemĂ€ĂŸigtes Klima wie den Pazifischen Nordwesten genießen, haben Sie GlĂŒck. Alle Arten von Fuchsien scheinen das Klima zu mögen, das der pazifische Nordwesten bietet. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem heiße, trockene Sommer herrschen, brauchen Sie einen kĂŒhlen, schattigen Platz, um Ihre fuchsia Körbe aufzuhĂ€ngen. Dies kann eine schattige Ecke Ihrer Terrasse, Terrasse, Balkon oder vielleicht ein Eingang auf der Nordseite Ihres Hauses sein. Denken Sie daran, alle Fuchsien bevorzugen gemĂ€ĂŸigte Temperaturen. Daher sollte LOCATION die erste PrioritĂ€t sein.

Containeroptionen
Die Auswahl geeigneter BehĂ€lter fĂŒr Fuchsien ist wichtig. BehĂ€lter kommen in vielen Arten, Formen, GrĂ¶ĂŸen und sind aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt. Da die von uns gepflanzten Fuchsien abgehĂ€ngt werden, sollten die BehĂ€lter leicht, aber robust sein.KeramikbehĂ€lter sind keine gute Wahl, da sie schnell schwer und trocken sind. Viele Menschen bevorzugen mit Sphagnum-Moos gefĂŒllte DrahtgefĂ€ĂŸe. Diese sind schön und leicht, trocknen aber auch schneller aus als PlastikbehĂ€lter.

KunststoffbehÀlter sind eine gute Wahl, da sie leicht sind und Farbauswahl, AufhÀngevorrichtungen und Tropfschalen bieten. Da Pflanzen in Containern ausreichende Drainagelöcher benötigen, sind Tropfschalen unerlÀsslich. Das AufhÀngen von BehÀltern ohne AuffangbehÀlter kann unordentlich sein, insbesondere beim AufhÀngen auf Balkonen, Decks oder Eingangsbereichen.

Boden und DĂŒnger Fuchsien gedeihen in fruchtbaren Böden. Ich empfehle, BehĂ€lter mit einer handelsĂŒblichen, erdlosen Eintopfmischung zu fĂŒllen. Soilless Mischungen helfen, Wasser zu behalten, wĂ€hrend sie gute EntwĂ€sserung und BelĂŒftung liefern. Auch erdlose Mischungen wurden sterilisiert und sind frei von Krankheiten und UnkrĂ€utern. Soilless Mischungen enthalten Kombinationen von organischem Material einschließlich Torfmoos-, Tannen- oder Kiefernbarke und Redwood SpĂ€ne sowie Vermiculite, Perlit und Sand. Diese Zutaten machen erdlose Mischungen leichter - ein definitives Plus fĂŒr hĂ€ngende BehĂ€lter.

Ich fĂŒge gerne ein langsam freisetzender DĂŒnger nach dem Pflanzen, da hĂ€ngende Körbe schwieriger zu befruchten sind, nachdem sie aufgehĂ€ngt sind. Wenn Sie keine langsam freisetzenden DĂŒngergranulate verwenden, dĂŒngen Sie Ihre hĂ€ngenden Fuchsien etwa alle zwei Wochen mit einem wasserlöslichen DĂŒnger.

WĂ€hle Fuchsia weise aus
Bei so vielen Sorten haben Sie kein Problem damit, einige auszuwĂ€hlen, die Ihrem Geschmack in Farbe und Form entsprechen. Am auffĂ€lligsten sind Fuchsien, wenn Container nur mit einer Sorte gefĂŒllt werden. Zu viele im gleichen BehĂ€lter gepflanzte Sorten beeintrĂ€chtigen oft den Gesamteindruck.

Zum Beispiel blĂŒhen einige Sorten frĂŒher oder spĂ€ter als andere und mĂŒssen zu unterschiedlichen Zeiten eingeklemmt werden. Dies könnte dazu fĂŒhren, dass Ihr hĂ€ngender Korb etwas zerfurcht aussieht. Auch einige Sorten haben große DoppelblĂŒten, wĂ€hrend andere kleinere EinzelblĂŒten tragen. Zusammen gepflanzt, werden die grĂ¶ĂŸeren BlĂŒten wahrscheinlich die schönen kleineren BlĂŒten dominieren oder sogar verbergen.

FĂŒr die Vielfalt kann das HinzufĂŒgen einer Begleitpflanze zu Ihrem Fuchsienkorb sehr reizvoll sein. Mehrere nachlaufende Lobelien können leicht eingestreut werden, wodurch ein leichtes, luftiges Aussehen entsteht.

Der Pflanzprozess
WĂ€hlen Sie eine ungerade Anzahl von Pflanzen fĂŒr hĂ€ngende Körbe. Wie viele Fuchsien Sie fĂŒr einen ĂŒppigen Gesamteffekt benötigen, hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe Ihres BehĂ€lters ab. Kaufen Sie genĂŒgend Pflanzen in 4-Zoll-Töpfen, um gleichmĂ€ĂŸig um den Ă€ußeren Rand Ihres BehĂ€lters zu verteilen. WĂ€hlen Sie mindestens eine Pflanze fĂŒr das Zentrum aus, so dass Sie keine kahle Stelle in der Mitte haben werden, wenn Ihre Fuchsien beginnen, nach unten zu kaskaden.

FĂŒllen Sie Ihren BehĂ€lter zu etwa einem Drittel mit einer Topferde und verteilen Sie ihn gleichmĂ€ĂŸig auf dem Boden. Ordne die Pflanzen in deinem hĂ€ngenden BehĂ€lter an, bevor du sie aus ihren kleinen Töpfen entfernst. Wenn Sie jeden Pflanzentopf gießen, bevor Sie die Fuchsien entfernen, lockern Sie den Boden, ohne die Wurzeln zu sehr zu stören. Die Töpfe auf die Seiten kippen und sanft aufklopfen, bis die Pflanzen und die Wurzelballen leicht entfernt werden können.

Pflanzen Sie Ihre Fuchsien zuerst entlang der Außenkante, setzen Sie sie gleichmĂ€ĂŸig auf und pflanzen Sie dann Ihre mittlere Pflanze. Als nĂ€chstes fĂŒllen Sie alle ZwischenrĂ€ume zwischen den Pflanzen mit mehr Blumenerde und glĂ€tten den Boden sanft mit der Hand. Zum Schluss die langsam freisetzenden DĂŒngergranulate zugeben und leicht gießen. Wenn man die letzte Schicht Erde mit Mulch oder Rinde auskleidet, kann man Wasser zurĂŒckhalten.

Stellen Sie die Ketten oder andere HĂ€ngevorrichtungen so auf, dass Ihre Fuchsien um sie herum wachsen können. Dies kann knifflig sein, aber nehmen Sie sich Zeit, dies zu tun, da Sie spĂ€ter zarte Äste nicht von Ketten lösen wollen. Binden Sie die Ketten an einen schlanken Stock in der Mitte des BehĂ€lters, damit sie sich nicht in den Pflanzen verfangen. Voila! Sie sind bereit, Ihre fabelhaften Fuchsien mit einem Flair aufzuhĂ€ngen!

BewĂ€sserung, ZurĂŒckkneifen, Deadheading, Rotieren, SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung
Wasserfuchsia Körbe regelmĂ€ĂŸig und oft genug, um den Boden feucht zu halten. Lassen Sie sie nicht vollstĂ€ndig austrocknen, da sie gestresst werden. Pinch geht nach Bedarf zurĂŒck, um eine gleichmĂ€ĂŸige Form zu erhalten und weiteres BlĂŒhen zu fördern. Deadhead alle aufgeblĂŒhten BlĂŒten, um Ihren Korb sauber zu halten und Ihr Deck oder Balkon frei von Ablagerungen. Wenn nötig, drehen Sie Ihre HĂ€ngekörbe immer dann, wenn sie unausgewogen erscheinen.

Es gibt ein paar SchĂ€dlinge wie Fuchsien wie Spinnmilben, Thripse, Weiße Fliegen, BlattlĂ€use und Fuchsia Gall Milben. Alle SchĂ€dlinge sollten sofort mit einem geeigneten Insektizid behandelt werden.

Eine Schlussnotiz
Obwohl Fuchsien keinen Duft haben, werden Kolibris von ihren leuchtend bunten BlĂŒten angezogen. Auch ihre nektarreichen, röhrenförmigen BlĂŒten eignen sich hervorragend fĂŒr Kolibris, um mit ihren nadelartigen SchnĂ€beln Nektar zu trinken. Das ist das i-TĂŒpfelchen fĂŒr FuchsienzĂŒchter. Was könnte faszinierender sein als "Juwelen des Himmels" zu sehen, Nektar von Ihrer fabelhaften Fuchsien nippend, mit einem Flair gehangen!

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen