Englisch Ivy & Spinne Milben

Englisch Ivy & Spinne Milben

In Diesem Artikel:

Englischer Efeu kann Spinnenmilben anziehen.

Englisch Efeu, auch bekannt als Hedera Helix, ist eine von 25 Arten von Efeu in den Vereinigten Staaten angebaut. Die UniversitĂ€t von Florida berichtet, dass diese Pflanze der beliebteste Efeu in diesem Land ist und dass er sowohl drinnen als auch draußen verwendet wird. Viele Sorten von englischem Efeu existieren; Jede zeigt leichte Unterschiede in Form, Farbe und GrĂ¶ĂŸe der BlĂ€tter und deren Wachstum. InsektenschĂ€dlinge umfassen BlattlĂ€use, WolllĂ€use und Spinnmilben.

Geschichte

Englischer Efeu und irischer Efeu sind Ă€hnliche Pflanzen, die beide zur Gattung Hedera gehören. Beide dieser Efeuarten stammen aus Asien und Europa und wurden als Landschaftspflanze in gemĂ€ĂŸigtes Klima auf der ganzen Welt eingefĂŒhrt. Laut der Website von King County, Washington, erschien diese Pflanze im spĂ€ten 19. Jahrhundert zum ersten Mal im Nordwesten des amerikanischen Pazifiks. Leider ist es dem Anbau entgangen und wurde als invasive Art zu einem Problem, indem es in den Baumkronen aufwĂ€chst.

Was sind Spinnenmilben?

Colorado State University berichtet auf seiner Website, dass Spinnmilben hĂ€ufige GartenschĂ€dlinge sind. Sie gehören zur Familie der Insekten, die als Tetranychidae bekannt sind, und werden als Spinnentiere eingestuft, ebenso wie Spinnen, Skorpione und Zecken. Dies sind sehr kleine Insekten, die Sie vielleicht nicht bemerken, bis eine große Kolonie auf Ihrer Pflanze existiert. Sie reichen von gelb bis grĂŒn, braun und rot. Verschiedene Arten von Spinnmilben haben unterschiedliche Erscheinungsbilder und die Farbe des Insekts kann sich von Saison zu Saison Ă€ndern.

Worauf zu achten ist

Da Sie Spinnmilben möglicherweise nicht mit bloßem Auge sehen können, mĂŒssen Sie auf das Gewebe achten, das sie auf Ihrer Pflanze erzeugen, um festzustellen, ob Sie eine Invasion dieses destruktiven Insekts haben. Wenn eine Spinnmilbenpopulation groß wird, können ihre Netze ziemlich auffĂ€llig sein. Es gibt sowohl den Insekten als auch ihren Eiern Schutz vor dem Wetter und ihren Feinden. Ihre Pflanze wird BlĂ€tter entwickeln, die gesprenkelt, gebrĂ€unt und verbrannt erscheinen. Blattverlust tritt auf, wenn ein Befall schwerwiegend wird und der Tod von Pflanzen zur Folge haben kann.

Kontrolle Spider Miles: NatĂŒrliche Feinde

Die Website der Colorado State University besagt, dass die weit verbreitete Verwendung von Insektiziden einige der natĂŒrlichen Feinde der Spinnmilben getötet hat. Wenn dein englischer Efeu im Freien das Opfer der Spinnmilben wird, kannst du MarienkĂ€fer kaufen und sie in deinem Garten nahe deinem englischen Efeu freigeben. Die meisten MarienkĂ€fer werden verschwinden, aber einige werden bleiben, solange ihre Lieblingsnahrung existiert. Andere nĂŒtzliche Insekten, die Spinnmilben jagen gehören Raubmilben, große Augen Bugs, winzige Piraten Bugs und Raub Thripse. Einige dieser Insekten können ĂŒber Spezialkataloge und Websites erworben werden.

Kontrolle Spinne Milben: Kulturelle Methoden, natĂŒrliche Sprays und Insektizide

Die Website des Flower Shop Network empfiehlt, betroffene BlĂ€tter von Ihrer englischen Efeupflanze abzutrennen. Wenn Sie ein bekanntes Insektenproblem haben, ist es ratsam, Ihre geschnittenen Pflanzenteile zu entsorgen und auf Ihrer lokalen MĂŒlldeponie zu entsorgen, nicht auf Ihrem Komposthaufen, wo sie eine noch grĂ¶ĂŸere Population zĂŒchten können. Die Colorado State University schlĂ€gt vor, deinen Efeu wĂ€hrend Trockenperioden gut zu bewĂ€ssern und deine Pflanze mit einem scharfen Wasserstrahl abzuschießen, um diese Insekten auszuschalten. Das Flower Shop Network empfiehlt die Verwendung von insektizidem Seifenspray. Wenn Sie sich entscheiden, ein chemisches Mitizid zu verwenden, wiederholen Sie Ihre Anwendung alle 10 bis 14 Tage, weil solche Produkte Spinnmilbeneier nicht töten.

Video-Anleitungen: IVY - Dating Tips (Englisch).

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen