DIY Beton-Dehnungsfugen

DIY Beton-Dehnungsfugen

In Diesem Artikel:

Für große Betonplatten sind Betonkompensatoren unbedingt erforderlich, um zu verhindern, dass der Beton beim Ausdehnen und Zusammenziehen bricht. Es gibt mindestens drei Arten von Kompensatoren, die in Beton eingebaut werden können, die Risse verhindern und den Beton schützen. Der durchschnittliche Heimwerker kann relativ einfach Dehnungsfugen verlegen.

Dehnungsfugen

Die erste Betondehnfuge kann während des Betonierens eingebaut werden. Bitumen-Dehnungsstreifen werden in 4 Zoll breiten Streifen hergestellt, die 10 Fuß lang sind. Die Streifen sind 1/2 Zoll dick und bestehen aus Teer und Fasern. Wenn die Streifen zwischen Betonabschnitten eingefügt werden, ermöglichen sie Betonbewegung. Zum Beispiel wird ein 10-Fuß-Betonabschnitt gegossen und trocknen gelassen, und ein weiterer zehn Fußabschnitt wird gegen den vorherigen gegossen, wobei der Dehnungsstreifen gelegt wird, nachdem der vorherige Abschnitt getrocknet wurde und bevor der nächste gegossen wird; Sie müssen jedoch Ihre Holzformen aus dem vorherigen Betonabschnitt entfernen.

Sie können Dehnungsfugen auch mit einem Kompensationswerkzeug verlegen, wenn der Beton nass ist. Verwenden Sie ein 2x4 als Richtlinie, während Sie das Werkzeug entlang der Oberfläche des fertigen, nassen Betons fahren. Das Werkzeug wird eine eineinhalb Zoll tiefe Verbindung einfügen, die den Beton in Abschnitte trennt und ein Reißen außerhalb der Verbindung verhindert. Stellen Sie sicher, dass der Beton ausreichend getrocknet ist. Wenn der Beton zu nass ist, wird das Werkzeug den Beton beschädigen. Sie sollten in der Lage sein, den Beton zu berühren, ohne einen Fingerabdruck zu hinterlassen.

Sie können auch Dehnungsfugen in Ihren Beton einbringen, nachdem er mit einer Betonsäge getrocknet wurde. Sie müssen Kreidelinien auf Ihren getrockneten Beton knacken, um Ihre Arbeit zu leiten. Die Betonsäge erzeugt große Mengen an Staub. Verwenden Sie daher einen Wasserschlauch, um den Schnitt zu befeuchten. Dies verhindert Staub. Stellen Sie sicher, dass die Fugentiefe bei Verwendung der Sägemethode mindestens ein Viertel des Weges durch den Beton beträgt.

Video-Anleitungen: Genussvoll Risse verfüllen mit WAKOL PS 205 Gießharz.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzufügen