DIY KompostmĂŒhle

DIY KompostmĂŒhle

In Diesem Artikel:

Bauen Sie einen Heimhacker, um Ihre Kompostierung schneller und effizienter zu machen.

Kompost ist eine gĂŒnstige DĂŒngerquelle fĂŒr die Garten- und Bodenanreicherung. Um den besten Kompost in kĂŒrzester Zeit zu erhalten, vergrĂ¶ĂŸern Sie die OberflĂ€che der Kompostierung. Sie benötigen einen Schredder oder eine MĂŒhle, bevor Sie Material in den Komposthaufen legen, um den Zerfallsprozess zu starten. Zerkleinere das gesamte Kompostmaterial, um eine maximale OberflĂ€che zu erzielen. Aus preiswerten Ersatzteilen können Sie einen Aktenvernichter oder Schleifer bauen.

Fabrizieren Sie den Hopper

Schritt 1

Schneiden Sie das Blech in ein StĂŒck, das einen 12 "großen und 13" breiten Trichter bildet. Die Oberseite des Trichters sollte eine quadratische Öffnung bilden und sich von 13 "auf jeder Seite nach unten bis zu 4 1/2" auf 8 1/2 "auf der Unterseite verjĂŒngen. Lassen Sie drei Zoll extra am oberen Ende des StĂŒcks, um einen Schutz zu bilden, und eine 3/4 "Lippe an der Unterseite fĂŒr die Montage. Lassen Sie einen zusĂ€tzlichen 3/4 "Metallstreifen am Ende des MetallstĂŒcks ĂŒbrig, um genĂŒgend Platz zum Verschließen des Trichters zu bieten.

Schritt 2

Kennzeichnen Sie das Blech mit Linien, die angeben, wo die Biegungen sein sollten, um den Trichter zu bilden. Verwenden Sie einen Filzstift, damit die Markierungen beim Arbeiten mit dem Metall nicht abfÀrben.

Schritt 3

Legen Sie das Blech in einen Schraubstock und biegen Sie es entlang der Linien in Form. Sie sollten den 3 "-Schutz und den Befestigungsflansch zuletzt biegen. Den Befestigungsflansch bilden, indem Sie den Boden 3/4" von jeder Seite des Trichters 90 Grad zur Außenseite des Trichters biegen. Das Ende des Blechs, das die Seiten des Trichters bildet, sollte eine Lasche aufweisen, die sich ĂŒberlappt, wenn Sie den Trichter in die richtige Form bringen.

Schritt 4

Bohren Sie drei Löcher entlang der Lasche mit dem 5/16 "Bohrer. Platzieren Sie ein Loch oben und unten und einen in der Mitte der Lasche.

Schritt 5

Formen Sie den BehĂ€lter in seine Form und markieren Sie jedes der Löcher in der Lasche auf der Vorderseite der Schließseite des BehĂ€lters. Dies zeigt an, wo die passenden Löcher fĂŒr die Bolzen gebohrt werden mĂŒssen, um den Trichter in Form zu halten.

Schritt 6

Bohren Sie 5/16 "Löcher an den Stellen, die durch die Markierungen markiert sind.

Schritt 7

Setzen Sie eine 1 / 4-28 Schraube durch jedes der drei Löcher in der Lasche und befestigen Sie eine geteilte Unterlegscheibe und Mutter an jedem der Innengewinde der Schrauben. Mit einem 7/16 "-SchlĂŒssel anziehen.

Schneiden Sie das Zufuhrloch in der MĂ€herplattform ab

Schritt 1

Markieren Sie ein Loch auf der RasenmÀherabdeckung, um den Trichter zu verschrauben. Das Loch sollte 4 1/2 "von 8 1/2" sein. Stellen Sie sicher, dass sich das Loch im Lauf des rotierenden Messers befindet, wenn das SchleifgerÀt in Betrieb ist.

Schritt 2

Bohren Sie an jeder Ecke der markierten Öffnung Startlöcher. Dies ermöglicht Ihnen einen Platz zum SĂ€gen.

Schritt 3

Entfernen Sie die Klinge von der HacksĂ€ge und fĂŒhren Sie die Klinge durch eines der gebohrten Löcher. Befestigen Sie die Klinge wieder am SĂ€gegriff.

Schritt 4

Entlang jeder Seite des markierten Lochs bis zum Entfernen der Metallplatte. Dies schafft eine Öffnung fĂŒr den Trichter, um Material zu den Mahlmessern zu fördern.

Montage des Trichters

Schritt 1

Markieren Sie den Trichter mit zwei Löchern, eine an jedem Ende des Montageflansches auf allen Seiten. Bohren Sie ein 5/16 "Loch an jeder Markierung.

Schritt 2

Setzen Sie den Trichter ĂŒber das Loch im MĂ€hwerk und verwenden Sie die Montagelöcher als FĂŒhrungen, um das Deck fĂŒr die passenden Löcher zu markieren. Entfernen Sie den BehĂ€lter.

Schritt 3

Bohren Sie 5/16 "Löcher an jeder der markierten Stellen.

Schritt 4

Setzen Sie den Trichter wieder ein und legen Sie eine 1 / 4-28 Schraube durch jedes Loch. Sichern Sie den Trichter, indem Sie eine Sicherungsscheibe und eine Mutter an der Unterseite des Decks fĂŒr jede Schraube anziehen. Ziehen Sie jede Schraube mit einem 7/16 "SchraubenschlĂŒssel fest.

Anbringen der Halterungen fĂŒr den Hopper

Schritt 1

Verwenden Sie den Schraubstock, um jedes Ende der beiden MetallrohrstĂŒcke zu glĂ€tten. Biegen Sie den abgeflachten Teil des Schlauches in einem 90-Grad-Winkel nach oben.

Schritt 2

Bohren Sie an jedem Ende ein 5/16 "Loch. Damit können Sie die StĂŒtzen an den Boden und den Trichter montieren.

Schritt 3

Legen Sie die StĂŒtzen gegen den Trichter und die Abdeckung, eine auf jeder Seite des Trichters, und markieren Sie fĂŒr die Lochplatzierung.

Schritt 4

Bohren Sie 5/16 "Löcher in den Trichter und das Deck.

Schritt 5

Befestigen Sie die Halterung an jeder Seite des Trichters und an der Abdeckung des MĂ€hers fĂŒr StabilitĂ€t. Verwenden Sie 1 / 4-28 Schrauben in jedem Loch mit einer Sicherungsscheibe und einer Mutter auf der Innenseite des BehĂ€lters. Ziehen Sie die Schrauben fest an.

Dinge, die du brauchst

  • Rotary RasenmĂ€her
  • Grasfangbeutel
  • Blech
  • Blechscheren
  • Sharpie-Markierung
  • Schraubstock
  • Bohrmaschine
  • 5/16 "Bohrer
  • 15 1 / 4-28 Schrauben und Muttern
  • 7/16 "SchlĂŒssel
  • Hack sah mit Klinge
  • ÂŒ "Unterlegscheiben
  • 2 12 "StĂŒcke elektrische Metallrohre

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen