Crown Vetch Poisoning

Crown Vetch Poisoning

In Diesem Artikel:

Kronenwicke ist eine invasive mehrjĂ€hrige Pflanze der Bohnenfamilie. Es wĂ€chst 2 bis 3 Fuß groß auf unbehaarte StĂ€ngel und manchmal stĂŒtzt sich auf Wachstum in der NĂ€he Pflanzen. Kronenwickel wurde vom US-Landwirtschaftsministerium (USDA) zu einem schĂ€dlichen Unkraut erklĂ€rt und sollte daher nach Möglichkeit ausgerottet werden.

Geschichte

Crown Wicke ist eine Bodenbedeckung, die aus dem Mittelmeerraum stammt. Nach Invasive.org wurde der Kronenwickel in den 1950er Jahren als eine Form der Erosionskontrolle in die USA eingefĂŒhrt. Obwohl die Pflanze als giftiges Unkraut deklariert wurde, kultivieren manche Menschen die Pflanze weiterhin als Zierpflanze.

Bedeutung

Kronenwicke wĂ€chst schnell und ist sehr winterhart, daher scheint sie eine ideale Pflanze fĂŒr die Erosionskontrolle zu sein. Diese Merkmale erlauben es jedoch auch, auf Kosten von einheimischen Wildblumen und Bodendeckerarten zu wachsen. Da es sich sowohl von Samen als auch von Rhizomen vermehrt, kann die Beseitigung von Kronenwicken schwierig sein. Invasive.org bietet verschiedene VorschlĂ€ge fĂŒr einheimische Alternativen zu Kronwedeln: Spreizendes Hundebann, Kinnikinnick, Whorled Milkweed, Virginia Creeper, Western Brackenfern und American Vetch.

Geografische Verteilung

Kronenwickel findet man in allen US-Staaten mit Ausnahme von North Dakota und Alaska. Es grenzt in allen kanadischen Provinzen an die Vereinigten Staaten. Es ist in der Regel in Feldern oder neben Straßen gefunden. Laut Invasive.org wurde es in Staaten wie Oregon, Wisconsin, Missouri, Michigan, Indiana, Kentucky, Tennessee, North Carolina, Virginia, New Jersey und Connecticut als invasiv und schĂ€dlich eingestuft.

Identifizierung

Crown Wicke ist eine niedrig wachsende Ranke mit rosa und weißen BlĂŒten, die in Gruppen bis zu 1 Zoll breit wachsen. Die zusammengesetzten BlĂ€tter sind 2 bis 4 Zoll lang und bestehen aus 1 / 2- bis 3/4-Zoll-BlĂ€ttchen. Crown Wicke Erbsenschoten sind 1 bis 2 cm lang.

Mitigation

Entfernen von Krone Wicken kann schwierig sein, sobald es sich etabliert hat. Das Pennsylvania Department of Conservation and Natural Resources empfiehlt einen kombinierten Ansatz zur BekĂ€mpfung von Kronenwicklungen. Die Pflanze sollte physisch entfernt werden, um möglichst viele der Wurzelstrukturen zu erhalten. Nach der Entfernung sollte ein Herbizid angewendet werden, um das Nachwachsen zu kontrollieren. Dieser Prozess sollte fĂŒr mehrere Jahre wiederholt werden. Eine starke, aggressive, einheimische Pflanze sollte am Standort gepflanzt werden, um das Nachwachsen der Kronenwicke zu verhindern.

Auswirkungen der Einnahme

Kronenwicke ist giftig fĂŒr Vögel, Pflanzen, Tiere und Menschen. Essen Krone wetch kann MagenkrĂ€mpfe und Durchfall verursachen. Crown Wicke Vergiftung ergibt sich oft von Kindern essen die Pflanze, oder von Menschen fĂ€lschlicherweise fĂŒr Beifuß, ein Kraut in Japan, Deutschland und Korea hĂ€ufig konsumiert, die Kronenwurz Ă€hnelt. Crown Wicke Vergiftung hat keine Behandlung. Wenn Tiere die Pflanze in großen Mengen aufnehmen, kann dies zu LĂ€hmung oder Tod fĂŒhren. Wenn Sie von Menschen aufgenommen werden, wenden Sie sich an einen Arzt.

Video-Anleitungen: Gardening Tips : Crown Vetch Poisoning.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen