Corn Stalk Houseplant Krankheiten

Corn Stalk Houseplant Krankheiten

In Diesem Artikel:

Die Maisstich-Zimmerpflanze (Dracaena fragrans) ist wegen ihrer allgemeinen WiderstandsfĂ€higkeit, ihrer hohen Form und ihrer FĂ€higkeit, selbst bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen zu wachsen, ein Favorit bei HausgĂ€rtnern. WĂ€hrend dieser anpassungsfĂ€hige "Chinese Evergreen" tolerant gegenĂŒber verschiedenen Arten von Boden und DĂŒrreperioden ist, kann die Pflanze von WurzelfĂ€ule und Blattfleckenkrankheiten leiden, so die UniversitĂ€t von Florida. Mais Stiel Zimmerpflanzen können auch scheinen, an einer tödlichen Krankheit leiden, wenn sie zu viel Fluorid ausgesetzt sind.

WurzelfÀule

Laut der Purdue University ist WurzelfĂ€ule die hĂ€ufigste Krankheit, die Zimmerpflanzen befĂ€llt. ÜberbewĂ€sserung hĂ€lt den Boden kĂŒhl und feucht, was die perfekte Umgebung fĂŒr die Pilze ist, die WurzelfĂ€ule verursachen. Diese Pilze dringen durch die feinen Haarwurzeln in die Wurzeln ein und arbeiten sich bis zu den grĂ¶ĂŸeren Wurzeln und manchmal auch zum StĂ€ngel vor. Die Wurzeln werden unwirksam bei der Aufnahme von NĂ€hrstoffen, und die Pflanze welkt. Mit der Zeit wird die Pflanze sterben.

Sobald Symptome bemerkt werden, können die Wurzeln zu beschĂ€digt sein, um die Maisstielpflanze zu retten. Vermeiden Sie WurzelfĂ€ule, indem Sie darauf achten, Ihre Dracaena nicht zu ĂŒberschwemmen, und verwenden Sie immer saubere, sterilisierte Blumenerde.

Blattfleck

Mehrere verschiedene Arten von wassergetragenen Pilzen verursachen Blattflecken. Die Krankheit manifestiert sich als Flecken auf den BlĂ€ttern, die in Farbe und GrĂ¶ĂŸe variieren können. Einige sind winzig und schwarz, andere groß mit einem Heiligenschein oder einem Rand. In schweren FĂ€llen können sich die Flecken vereinigen. Betroffene BlĂ€tter können braun werden, schrumpfen oder sich zusammenrollen oder sogar von der Pflanze fallen.

Verhindern Sie Blattflecken, indem Sie sicherstellen, dass Sie gesunde Pflanzen kaufen. Vermeide es, deine MaisstĂ€ngelpflanze zu oft zu beschlagen, da sonst Wasser auf den BlĂ€ttern bleibt. Nehmen Sie die betroffenen BlĂ€tter ab und entsorgen Sie sie und sorgen Sie dafĂŒr, dass Luft zirkulieren kann. Schließlich, wenn Ihre Pflanze infiziert ist, entfernen Sie sie von anderen, gesunden Pflanzen, um die Ausbreitung der Pilze zu verhindern.

Fluorid-Empfindlichkeit

MaisstĂ€ngelpflanzen sind laut Clemson University sehr empfindlich gegenĂŒber Fluorid. Zu viel Fluorid im Wasser verursacht krankheitsĂ€hnliche Symptome wie GelbfĂ€rbung oder BraunfĂ€rbung der Blattspitzen oder die Entwicklung trockener, toter Bereiche. Vermeiden Sie die Verwendung von SuperphosphatdĂŒnger mit hohem Fluoridgehalt und Wasser mit destilliertem Wasser. Verwenden Sie keine Blumenerde, die viel Perlit enthĂ€lt.

Video-Anleitungen: Yucca Palme vermehren - Yucca Palme schneiden - Ableger Steckling Yucca Palme.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen