GĂ€rtnereien

GĂ€rtnereien

In Diesem Artikel:

Glyzinien in voller BlĂŒte.

PopulĂ€re und gewöhnliche Pflanzen werden fĂŒr die Landschaftsgestaltung ausgewĂ€hlt, da sie unter den verschiedensten Bedingungen leicht zu kultivieren sind. Sie neigen auch dazu, sehr wenig zu benötigen, um optisch zu bleiben. Diese Pflanzen halten in den meisten GĂ€rten den Test der Zeit.

Amerikanische Arborvitae

Goldfarbene Sorte.

Amerikanischer Arborvitae (Thuja occidentalis) ist ein immergrĂŒner Koniferenbaum, der an der OstkĂŒste der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Aufgrund seiner AnpassungsfĂ€higkeit an eine Vielzahl von klimatischen Bedingungen ist es zu einer beliebten und weit verbreiteten Landschaftspflanze in GĂ€rten auf der ganzen Welt geworden. Es wĂ€chst in einer sĂ€ulenartigen Form bis zu 40 Fuß hoch mit dichtem grĂŒnem Laub.

American arborvitae wird als Windschutzscheibe, Sichtschutzzaun und als Akzentpflanze entlang von Wegen und EingĂ€ngen verwendet. Es bevorzugt volle Sonne, kann aber leichten Schatten tolerieren. Es ist nicht wĂ€hlerisch in Boden und kann sogar trockene Bedingungen vertragen, bevorzugt aber gleichmĂ€ĂŸig feuchte, gut drainierende, reiche Böden. Es wĂ€chst in allen USDA-Klimazonen bis in Zone 3.

Mehrere Sorten gibt es in Farben von Gold bis Blaugrau und GrĂŒntönen. Zwergsorten und Pflanzen mit Mounding-Gewohnheiten statt SĂ€ulenwachstum sind ebenfalls erhĂ€ltlich.

Mugo Kiefer

Mugo-Kiefer (Pinus mugo) ist eine immergrĂŒne Konifere, die als ein Busch und manchmal als kleiner Baum bis zu 14 bis 25 Fuß hoch wĂ€chst. Dies ist eine klassische gemeinsame Landschaft Pflanze. Es ist sehr langlebig, trockenheitsresistent und robust in den USDA-Zonen 2 bis 7.

Mugo-Kiefern erfordern nur wenig Pflege. Sie sind sehr langsam wachsende und Beschneiden ist in der Regel nicht erforderlich. Sie brauchen volle Sonne und schĂ€tzen reichlich Wasser, können aber kurzzeitig Trockenheit vertragen. Mugo-Kiefern eignen sich gut fĂŒr stĂ€dtische Umgebungen, in denen der Boden verdichtet und die LuftqualitĂ€t gering ist. Es ist auch tolerant gegenĂŒber SalzsprĂŒhnebel und etwas Salz im Boden, was es zu einer guten Wahl fĂŒr Strandlandschaften macht.

Chinesische Glyzinie

GlyzinienblĂŒten.

Chinesische Glyzinie (Wisteria sinensis) ist eine Weinrebe, die schnell jede Art von UnterstĂŒtzung oder Spalier wĂ€chst. Es ist in vielen Heimatlandschaften ĂŒblich, entlang ZĂ€unen oder unter den DachvorsprĂŒngen einer Veranda wachsen. Es hat zarte hellgrĂŒne zusammengesetzte BlĂ€tter und Cluster von erbsenartigen BlĂŒten in fußlangen Trauben. Blumen sind lila oder weiß und duftend.

Wisteria mag volle Sonne, um Schatten zu teilen, aber hat das beste Wachstum in voller Sonne. Es ist sehr anpassungsfĂ€hig an alle Arten von Böden und kann Hitze, Trockenperioden und DĂŒrre vertragen, wenn es einmal etabliert ist. Optimal sollte es in fruchtbaren, gut drainierenden Böden sein, die leicht feucht bleiben. Glyzinien benötigen eine gute feste UnterstĂŒtzung wie ein Spalier oder eine Pergola. RegelmĂ€ĂŸiges Beschneiden sollte einmal im Jahr durchgefĂŒhrt werden, um die BlĂŒte zu fördern und die Pflanze nicht außer Kontrolle zu bringen. Er wĂ€chst in den Klimazonen 4 bis 9 der USDA, aber in den wĂ€rmeren Gebieten, in denen es heiß und feucht wird, besser.

Video-Anleitungen: XXL-GĂ€rtnerei im Emsland | Wie geht das? | NDR.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen