Colorado Pflanzenidentifikation

Colorado Pflanzenidentifikation

In Diesem Artikel:

Im ganzen Bundesstaat Colorado in der NĂ€he von Steaks, in den Bergen, an den AuslĂ€ufern und im Wald finden Sie eine FĂŒlle von einheimischen Pflanzen aus Colorado, die in freier Wildbahn wachsen. Es gibt Kakteen, essbare Pflanzen und Wildblumen, die der FĂŒlle der grĂŒnen Vegetation im Bundesstaat Colorado Farbe verleihen.

Feigenkaktus

Die Kaktusfeige ist in Colorado beheimatet und wird in Höhen bis zu 8000 Fuß wachsen. Die Kakteen können bis zu 12 Zoll groß werden und sich ĂŒber 36 Zoll Boden ausbreiten. Der Kaktusfeigekaktus wĂ€chst in der vollen Sonne der Colorado Rocky Mountains mit den Blumen, die im FrĂŒhjahr und Sommer blĂŒhen. Die gelbe schĂŒsselförmige BlĂŒte dauert nur ein bis zwei Tage. Nachdem die Blume gereift ist, produziert sie im Herbst rote FrĂŒchte, die essbar sind.

Monarda Fistulosa

Der Monardo Fistulosa wĂ€chst in Colorado auf den trockeneren HĂ€ngen in Höhen bis zu 8000 Fuß. Die Pflanze duftet nach Zitrus Oregano, gehört aber zur Familie der Minze. Die Pflanze hat kleine violette BlĂŒten mit ovalen BlĂŒtenblĂ€ttern, die an der Spitze einen Punkt bilden. Die Pflanze wĂ€chst wild und kann als GewĂŒrz oder in Tees verwendet werden.

Hund Rose

Die Hundsrose wĂ€chst in den AuslĂ€ufern des Colorado und entlang von BĂ€chen, wo es viel Feuchtigkeit gibt. Die Pflanze verströmt einen rosigen Geruch. Die grĂŒnen BlĂ€tter umgeben eine Mittelblume, die in der Farbe rosa ist, die wie eine Teetasse geformt wird. Die BlĂŒtenblĂ€tter werden fĂŒr die Herstellung von Weinen und Tees verwendet und können gekocht oder roh gegessen werden. Die Heckenrose Blumen bieten mehr Vitamin C als was eine einzige Orange bietet.

Gelbe Schwarzwurzeln

Die gelbe Schwarzwurzel ist eine Staude, die von Mat bis August blĂŒht. Die Pflanze wird zu 4 Zoll groß. Die BlĂŒten sind gelb und Ă€hneln einer GĂ€nseblĂŒmchenblume oder einem Löwenzahn. Die Blume kann entlang der Straße an sonnigen Stellen oder im Espenwald, auf Wiesen und Feldern gefunden werden. Die Wurzeln, BlĂ€tter und Triebe der gelben Schwarzwurzel können gegessen werden.

Westlicher blauer Flachs

Die kleinen blauen Blumen des westlichen blauen Flachses haben vier BlĂŒtenblĂ€tter. Die Blume wĂ€chst ohne BlĂ€tter aus dem Boden. Die Samen werden fĂŒr medizinische Zwecke zur Behandlung von Hautallergenen verwendet. Obwohl die Pflanze essbar ist, kann das Injizieren großer Mengen toxisch sein.

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen