Bougainvillea Pflanzenidentifikation

Bougainvillea Pflanzenidentifikation

In Diesem Artikel:

Bougainvillea Pflanzen.

Bougainvilleas (botanischer Name Nyctaginaceae) sind mehrj├Ąhrige bl├╝hende Pflanzen. Es ist eine Gattung, die aus bis zu 18 Arten besteht. Bougainvilleas sind winterharte W├╝stenpflanzen und immergr├╝ne oder laubabwerfende, holzige Reben. Sie stammen aus S├╝damerika und bl├╝hen mehrmals j├Ąhrlich.

Eigenschaften

Bougainvilleas haben holzige Reben mit vielen Dornen. Die Reben werden 3 bis 40 Fu├č hoch. Die Dornen sind mit einer wachsartigen, dicken, schwarzen Substanz ├╝berzogen. In Regionen mit Trockenperioden sind Bougainvillea Laubb├Ąume. In regnerischen Klimazonen sind sie immergr├╝n. Gemeinsame Farben der Bougainvilleas sind lila, magenta, rot und pink.

Anbau

Bougainvilleas k├Ânnen in den Pflanzenh├Ąrtezonen 9b bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums kultiviert werden. Sie gedeihen als Pflanzen der hei├čen Jahreszeit und tolerieren Trockenheit, wodurch sie sich f├╝r w├Ąrmere Klimate eignen. Sie sind auch sehr empfindlich gegen├╝ber Frost. Bougainvilleas haben eine hohe Toleranz gegen├╝ber Salzgehalt und sind daher f├╝r den Anbau in K├╝stengebieten geeignet.

Vorsicht

Bougainvilleas emittieren einen giftigen Saft, der Giftefeu und Gifteiche sehr ├Ąhnlich ist. Der Saft kann Hautausschlag und Juckreiz verursachen. Aus diesem Grund m├╝ssen Personen in engem Kontakt mit Bougainvillea (z. B. beim Schnitt) darauf achten, direkten Hautkontakt mit dem giftigen Saft zu vermeiden.

Verwendet

Bougainvillea werden wegen ihrer attraktiven Erscheinung h├Ąufig als Zierpflanzen verwendet. Dies gilt insbesondere in warmen Klimazonen wie den Philippinen, Australien, Aruba, Singapur, Indien, Thailand, Teilen der Vereinigten Staaten (wie Kalifornien, South Carolina, Hawaii, Louisiana, Texas, Florida und Arizona), Mexiko, der Karibik, das Mittelmeer, Taiwan, S├╝dafrika, ├äthiopien, Malaysia und Indonesien.

Sch├Ądlinge

Im Allgemeinen sind Bougainvilleas frei von Sch├Ądlingen. Sie k├Ânnen jedoch von einigen Sch├Ądlingen befallen werden, darunter Blattl├Ąuse, W├╝rmer und verschiedene Lepidoptera-Larven (wie der Riesen-Leoparden-Motte).

Video-Anleitungen: .

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar Hinzuf├╝gen