Blueberry Bush Krankheiten

Blueberry Bush Krankheiten

In Diesem Artikel:

BlaubeerbĂŒsche sind im östlichen Teil von Nordamerika heimisch. Rabbiteye BlaubeerbĂŒsche (Vaccinium Ashei) wachsen in Nordflorida und SĂŒdostgeorgien. Highbush Blueberry StrĂ€ucher (Vaccinium corymbosum) wachsen im östlichen Drittel der Vereinigten Staaten und SĂŒdostkanada. Highbush BlaubeerbĂŒsche blĂŒhen und setzen FrĂŒchte frĂŒher als Rabbiteye BlaubeerstrĂ€ucher. Die meisten Menschen können keinen Unterschied im Geschmack feststellen, aber Rabbiteye Blaubeeren haben eine festere Textur.

Pflege von BlaubeerbĂŒschen

Pflanze BlaubeerbĂŒsche in voller Sonne und in gut durchlĂ€ssigen Böden. Erlauben mindestens 7 Quadratfuß fĂŒr jeden Rabbiteye Blueberry Bush und mindestens 4 Quadratfuß fĂŒr jede Highbush Blaubeere. Verwenden Sie eine 2 bis 3-Zoll-Schicht aus Kiefernrinden Mulch, um Feuchtigkeit zu halten. Wenn sich die Kiefernrinde verschlechtert, wird der Boden angesĂ€uert. Pflegen Sie einen Boden pH von 4,0 bis 5,5. Verwenden Sie Kalk, um den pH-Wert des Bodens zu erhöhen, oder Schwefel, um ihn zu senken.

KrankheitsprÀvention

Blaubeerkrankheiten fĂŒhren zu kleineren Pflanzen, kleineren ErtrĂ€gen und manchmal sogar zum Tod der Pflanzen. VorfĂ€lle von Infektionen sind in der Regel sporadisch und vorbeugende Maßnahmen neigen dazu, gut zu funktionieren. Da keine VarietĂ€t gegen alle Blaubeerkrankheiten resistent ist, wĂ€hlen Sie Sorten mit Resistenz gegen die hĂ€ufigsten Krankheiten in der Gegend. PflĂŒcken Sie keine BlaubeerbĂŒsche im Schatten. Um die Luftzirkulation zu verbessern, sollte der Bereich um die jĂ€teten Pflanzen gewĂ€ssert werden. Vermeiden Sie ĂŒbermĂ€ĂŸigen DĂŒngereinsatz, insbesondere Stickstoff.

Bakterielle Krankheiten

Crown Galle ist eine bakterielle Erkrankung, die Beulen an den Spitzen und Wurzeln der BlaubeerstrĂ€ucher bildet. Infizierte BĂŒsche sind in der Regel verkĂŒmmert und schwach. Mit einer Suspension von hypervirulentem Agrobacterium behandeln, wie vom Hersteller empfohlen. Bakterielle Krankheiten verursachen auch Krebs an BlĂŒten, BlĂ€ttern und Trieben von weniger als einem Jahr altem Holz. Entfernen Sie kranke Pflanzenteile und sprĂŒhen Sie mit einer Lösung der Bordeaux-Mischung (Kupfersulfat und Kalk) nach den Anweisungen des Herstellers.

Pilzkrankheiten

Pilzkrankheiten an BlaubeerbĂŒschen können durch Entfernung der infizierten Pflanzenteile und BesprĂŒhen mit einem Fungizid nach Anweisung des Herstellers kontrolliert werden. Grauschimmel verursacht Blattflecken und BlĂŒtenbrand (DeformitĂ€t). Echter Mehltau beschichtet die StĂ€ngel, BlĂ€tter und BlĂŒten von BlaubeerstrĂ€uchern mit einer weißen Schicht. Fusicoccum und Phomopsis verursachen Krebse an Blaubeerbuschstielen, die dazu fĂŒhren, dass die Stiele welken und absterben. Andere Pilzkrankheiten verursachen verschrumpelte oder wĂ€ssrige Frucht- und WurzelfĂ€ule.

Virale Krankheiten

Viruserkrankungen betreffen hĂ€ufig die BlĂ€tter von BlaubeerstrĂ€uchern. Zu den Symptomen gehören rötlich-braune Flecken auf den BlĂ€ttern oder leuchtend gelbe und grĂŒne Flecken auf den BlĂ€ttern. BlĂ€tter können schalenförmig, verdreht oder verlĂ€ngert sein. BlĂ€tter und Beeren sind kleiner als normal auf BlaubeerbĂŒschen mit Stunt-Virus. Beeren auf Pflanzen mit einem SchnĂŒrsenkelvirus werden violett-rot statt blau. BlaubeerstrĂ€ucher, die mit einem Virus infiziert sind, sollten entfernt und verbrannt werden.

Video-Anleitungen: 7 Proven Health Benefits of Blueberries.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen