Blackberry Plant & Mineral MĂ€ngel

Blackberry Plant & Mineral MĂ€ngel

In Diesem Artikel:

Das Wurzelsystem der Brombeerpflanze ist mehrjÀhrig, aber die Stöcke sind zweijÀhrig.

Ein Sommerstrauch, die Brombeerpflanze (Rubus spp.) Gehört zur Familie der Rosaceae. Kultivare wachsen aufrecht im BuschgewĂ€chs oder mit nachlaufenden Stöcken. Eine mehrjĂ€hrige Pflanze, deren Wurzelsystem viele Jahre erfolgreich leben kann, solange sie ausreichend Wasser und NĂ€hrstoffe erhĂ€lt. Die Stöcke der Pflanze sind zweijĂ€hrig und sterben nach Fruchtbildung ab. Jedes Jahr an der Basis der alten Stöcke produziert die Brombeerpflanze neue Stöcke, die reichlich blĂŒhen und FrĂŒchte tragen werden.

Pflanzstandort

Die Brombeerpflanze benötigt einen nĂ€hrstoffreichen, mineralstoffreichen Boden, der gut entwĂ€ssert. Die Pflanze vertrĂ€gt kein wassergesĂ€ttigtes Wurzelsystem und stirbt schnell ab. Vermeide es, Brombeerpflanzen in Gebieten anzulegen, die schwere Lehm- oder Sandböden enthalten. Beiden Bodentypen fehlen die NĂ€hrstoffe, die die Pflanze benötigt, um gedeihen zu können. Das HinzufĂŒgen von organischem Kompost oder altem DĂŒnger an einem Standort kann helfen, die Fruchtbarkeit vor dem Pflanzen zu erhöhen. Der Standort muss volles Sonnenlicht haben, damit die Brombeerpflanze gedeiht.

Fruchtfolge Bedeutung

Vermeide es, Brombeerpflanzen an einem Ort zu pflanzen, an dem vorher andere Brombeerpflanzen oder Pflanzen gepflanzt wurden. Der Standort fehlt oft Mineralien und NĂ€hrstoffe, die die Brombeerpflanze ĂŒberleben muss. Idealerweise sollte der Pflanzort in den letzten drei Jahren vor dem Pflanzen nichts gepflanzt haben, so die Oregon State University. Pilze und andere Krankheiten können auch in der Erde leben, wenn die Stelle zuvor fĂŒr FeldfrĂŒchte genutzt wurde.

Boden Vorteile

Die Pflanzstellen sollten zwei Jahre vor der Pflanzung des ersten Brombeerstrauches vorbereitet werden. Ein Boden-pH-Wert von 5,6 bis 6,2 ist ideal. Möglicherweise mĂŒssen Sie dem Boden Kalk hinzufĂŒgen, bevor Sie die Brombeeren pflanzen, um den pH-Wert zu erhöhen. Eine Deckfrucht wie Roggen, Buchweizen, Hafer oder Hirse kann dem Boden NĂ€hrstoffe zufĂŒgen, wenn er vor dem Einpflanzen der Brombeerpflanzen unter den Schmutz gepflĂŒgt wird. Der Boden wird davon profitieren, dass er eine Woche vor dem Pflanzen der Brombeerpflanzen mit einer Rate von 25 Pfund pro 1.000 Quadratfuß GartenflĂ€che einen allgemeinen Zweck 10-10-10 zu dem Boden hinzugefĂŒgt hat.

DĂŒngen

Befruchten Sie die Brombeerpflanze jeden FrĂŒhling, bevor die Pflanze BlĂŒten anbaut, so dass der Strauch ausreichend NĂ€hrstoffe enthĂ€lt, um eine große Beerenernte zu produzieren. Sobald der Boden kultiviert werden kann, verteilen Sie einen Allzweck-DĂŒnger 10-20-10 mit einer Rate von 10 Pfund pro 100 Fuß Brombeer-Reihe. Im Herbst soll ein zusĂ€tzlicher DĂŒnger angewendet werden, um nach Angaben der Oklahoma State University die Zuckerrohrproduktion im nĂ€chsten Jahr zu stimulieren.

Unkraut verhindern

Verhindern Sie Unkraut rund um die Brombeerpflanzen, um die NĂ€hrstoffe und Mineralien des Bodens zu erhalten. UnkrĂ€uter verbrauchen ĂŒbermĂ€ĂŸige Mengen, von denen die Brombeerpflanze profitieren kann, wenn sie eine ĂŒppige Ernte produzieren. Das Auftragen von mehreren Zoll Mulch um die Basis der Brombeerpflanzen hĂ€lt UnkrĂ€uter in Schach und hilft dem Boden, die benötigte Feuchtigkeit wĂ€hrend DĂŒrreperioden zu behalten. Das Auftragen von organischem Mulch, wie Kiefernrinde oder Kompost, kann auch dazu beitragen, dem Boden NĂ€hrstoffe zuzufĂŒhren, wenn er sich zersetzt.

Video-Anleitungen: How to Grow Blackberries - Complete Growing Guide.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen