Arkansas Grasarten

Arkansas Grasarten

In Diesem Artikel:

Arkansas ist wie andere Staaten im unteren Teil der Vereinigten Staaten mit Klima von kalten Wintern im Norden, oder heißere Bedingungen im SĂŒden. Aus diesem Grund werden verschiedene Arten von Grassorten in verschiedenen Teilen des Staates angebaut. Einige GrĂ€ser sind leicht zu pflegen, andere sind schwieriger. Es gibt zwei GrĂ€ser, die ĂŒberall im Staat wachsen können und eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr die Landschaftsgestaltung sind.

TausendfĂŒĂŸler

Suchen Sie nach TausendfĂŒĂŸlergras im zentralen und sĂŒdlichen Arkansas. Centipede sieht Ă€hnlich wie St. Augustine aus, hat aber kleinere, grobe BlĂ€tter und einen helleren GrĂŒnton. Es wĂ€chst langsam, startet erfolgreich aus Samen und benötigt weniger Pflege im Vergleich zu anderen GrĂ€sern. Optimale MĂ€hhöhe ist 1Âœ Zoll bis 2 Zoll, und es hat eine schlechte Toleranz fĂŒr Verkehr und Verschleiß.

Kentucky Bluegrass

Kentucky Bluegrass wĂ€chst im nördlichen Arkansas. Es ist ein pflegeleichtes Gras, das trockene Bedingungen nicht gut vertrĂ€gt, aber es ist eine ausgezeichnete Wahl, um Winterbedingungen zu widerstehen, so die Landwirtschaftsabteilung der UniversitĂ€t von Arkansas. Kentucky Bluegrass Blades sind eine mittlere Textur mit einer mittleren bis dunkelgrĂŒnen FĂ€rbung. Pflanze dieses Gras mit Samen oder Gras und erwarte eine langsame Wachstumsrate.

Rohrschwingel

Rohrschwingel wĂ€chst im zentralen und nördlichen Arkansas, obwohl es im Norden am besten wĂ€chst. Diese Grasart ist beliebt wegen ihrer FĂ€higkeit, Schatten und kalten Temperaturen zu widerstehen. Hochschwingel kann gut bei jedem Wetter, Schatten und Trockenheit vorkommen. Suchen Sie nach groben, mittel- bis dunkelgrĂŒnen Grashalmen. Pflanze dieses Gras aus Samen oder Gras. Hochschwingel hat eine gute Verkehrstoleranz, ist aber nicht gut, um sich von SchĂ€den zu erholen.

Sankt Augustin

St. Augustine kann im SĂŒden von Arkansas gefunden werden, wo das wĂ€rmere Klima ist. St. Augustine Gras hat eine schlechte Toleranz gegenĂŒber kĂŒhlen Temperaturen, aber eine ausgezeichnete Toleranz gegenĂŒber Hitze. Dieses grobe, mittel- bis dunkelgrĂŒne Gras hat ein mĂ€ĂŸig hohes Wartungsniveau und kann vor dem MĂ€hen bis zu 4 Zoll wachsen. Pflanze St. Augustine Gras mit Gras oder Steckern und erwarte eine moderate bis schnelle Wachstumsrate.

Zoysia

Dieser Arkansas-Grasstyp macht jeden Teil des Staates gut. Zoysia vertrĂ€gt Hitze und KĂ€lte und hat eine hohe Toleranz gegenĂŒber Trockenheit. Die Klingen haben eine mittlere bis feine Textur und eine blasse bis mittelgrĂŒne FĂ€rbung. Die Toleranz gegenĂŒber Abnutzung und die FĂ€higkeit sich zu erholen sind gut, aber das Gras sollte auf einer Höhe von 1 bis 2 Zoll gehalten werden. Pflanze dieses Gras mit Samen, Gras, Steckern oder Zweigen und erwarte eine langsame Wachstumsrate.

Bermudas

Bermudagras wĂ€chst in Arkansas wegen seiner Toleranz gegenĂŒber dem Winter und seiner ausgezeichneten Toleranz gegenĂŒber Hitze und Trockenheit. Das Wartungsniveau fĂŒr Bermudagras ist mĂ€ĂŸig hoch und es toleriert keinen Schatten. Bermudagras ist eine mittel- bis dunkelgrĂŒne Farbe mit einer mittelfeinen Textur zu den BlĂ€ttern. MĂ€hhöhe fĂŒr dieses Gras ist niedrig, nur Âœ Zoll bis 2 Zoll, obwohl die Toleranz zu tragen und Nachwachsen ausgezeichnete von der University of Arkansas Agriculture Department ist. Pflanzen Sie dieses Gras mit Samen, Gras, Steckling oder Zweig und erwarten Sie einen schnell wachsenden Rasen.

Video-Anleitungen: EUREKAGRAS 2012 - Eureka Springs Arkansas.

Wie Das? Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Kommentar HinzufĂŒgen